Heute gab es für mich gleich zwei Überraschungen…

… wenn ich mich sehr gefreut habe. Zum einen darf ich an der Leserunde zu „Feigen in Detroit“ von Alia Yunis teilnehmen. Das Buch erzählt die Geschichte von Fatima Abdullah. Der Klappentext verrät mir bereits das folgende: „Fatima Abdullah weiß, dass sie wird sterben wird, denn in neun Tagen wird Prinzessin Scheherazade sie zum 1001.… Heute gab es für mich gleich zwei Überraschungen… weiterlesen

Heute Morgen war ich um 8:30 bei der Post und konnte…

… meine beiden Büchersendungen in Empfang nehmen, bevor mich dann um 13:44 Uhr in den Zug setzen werde. Als Zuglektüre nehme ich in Vorberitung auf die Lesung, die ich am Montag besuche, Luc Deflo’s „Schnitzeljagd“ mit. Inzwischen weiß ich dank der ersten Seite, dass es der vierte Band einer Serie um Kommissar Dirk Deleu ist.… Heute Morgen war ich um 8:30 bei der Post und konnte… weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Post Verschlagwortet mit

Meine zwei Buchsendungen übernachten heute im Postauto,…

Aber morgen Früh um 8:30 Uhr liegen sie dann zum Abholen bei der Post. Ich habe da so eine Ahnung, welche beiden Sendungen es sind, aber sicher sein kann man sich da ja nie. Zum einen vermute ich den Thriller von Luc Deflo, aber auf das andere Päckchen, da kann ich nun wirklich noch keinen… Meine zwei Buchsendungen übernachten heute im Postauto,… weiterlesen

Heute war die Post da, aber ich war weg…

… denn ich habe das schöne Wetter genutzt, um ein bisschen in der Stadt zu bummeln. Natürlich konnte ich auch um einen Buchladen einen Bogen machen und obwohl ich genau wusste, was heute oder am Montag endlich in meinem Briefkasten sein würde, mussten zwei Bücher mit. Diejenigen, die meinen Blog regelmäßig lesen und verfolgen, werden… Heute war die Post da, aber ich war weg… weiterlesen

Der Postbote brachte heute überraschenderweise gleich…

… zwei Päckchen. Das heißt, nein, diese Aussage ist so nicht ganz korrekt, denn eigentlich war es ein Paket und eine Büchersendung. Auf das Paket warte ich jetzt schon knapp zwei Wochen, aber was lange Wert wird endlich gut. Und so hat mich nach dieser Geduldsprobe nun auch endlich ein Jokers-Päckchen erreicht. Der Inhalt war… Der Postbote brachte heute überraschenderweise gleich… weiterlesen

Eingetroffen sind diese Woche…

… drei Bücher, die ich rezensieren darf. Zwei dieser Bücher habe ich mir selber Amazon bestellt, aber da liegt ein Auftrag zuvor, so dass mir hierdurch keine Kosten entstehen. Einen Verdienst habe ich abgelehnt, denn ich ziehe es vor nicht für Geld zu rezensieren, sondern auch Spaß an der Sache. Ich lese nun mal gerne.… Eingetroffen sind diese Woche… weiterlesen

Heute gab es eine Überraschung…

… via E-Mail für mich. Vor einigen Tagen hatte ich bei Droemer Knaur angefragt wegen der Lesung des „Augensammlers“ von Sebastian Fitzek, die am 14. Juni 10 bei Thalia in Dortmund stattfindet. Heute habe ich eine Antwort erhalten. Per E-Mail. Ich bin dabei, stehe auf der Gästeliste und bekomme sogar ein Rezensionsexemplar. Auf die Rezension… Heute gab es eine Überraschung… weiterlesen

Die Post war da…

… und hat mir etwas mitgebracht. Genau genommen war der Postbote heute sogar gleich zweimal da. Erst hat er mir drei Bücher vorbei gebracht. Eine Stunde später kam ein weiterer mit einem Duschkopf. Vor einigen Tagen hatte ich ja bereits via Twitter mitgeteilt, dass ich Duschbotschafter geworden bin.Was heißt das? Was ist ein Duschbotschafter? So… Die Post war da… weiterlesen

„Ich habe nichts mehr zu lesen!“ ist so ein Satz,…

… den ich wohl nie sagen werde. Nachdem ich im letzten Tagen schon drei Bücher zum Rezension bekommen habe und „Die Katze“ immer noch hier liegt, gesellte sich gestern eine E-Mail in meinem Postfach: „Hallo und herzlichen Glückwunsch! Das LovelybooksTeam gratuliert ganz herzlich zu einer signierten Ausgabe von Peter Probst erstem Buch „Blinde Flecken!“ Schick… „Ich habe nichts mehr zu lesen!“ ist so ein Satz,… weiterlesen

Manchmal gibt es Tage, die sind wie Ü-Eier…

… und so ein Tag war heute. In meinem Briefkasten fand ich eine Überraschung. Der Ariadne-Verlag hat mir das Buch die letzte Schicht von Dominique Manotti geschickt. Mit diesem Buch hatte ich gar nicht gerechnet. Ihr dadurch sicherlich noch dran erinnern, dass ich vor einigen Tagen hier geschrieben hatte, welche Bücher ich mir zum Rezensieren… Manchmal gibt es Tage, die sind wie Ü-Eier… weiterlesen