Heute, ZDF: “Ihr seid natürlich eingeladen”

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten.

Erinnert Ihr euch noch an die Verfilmung von “Tief durchatmen, die Familie kommt”? Ja, dann dürftet ihr euch auch über die Fortsetzung freuen, die heute Abend um 20.15 Uhr im ZDF gezeigt wird. Auch wenn ich die filmische Umsetzung stets ein wenig überzogen wirkt, schaue ich die Filme ebenso gerne, wie ich die Hörbuchreihe mag. Also werde ich auch heute wieder einschalten.

Worum geht’s?

“Gundula und Gerald Bundschuh bleibt aber auch nichts erspart. Eigentlich ist ihr Ältester nach Los Angeles gegangen, um zu studieren. Jetzt verkündet Rolfi, dass er sich verliebt hat. Seiner skeptischen Mutter bleibt nicht viel Zeit, um zu fragen, ob er die richtige Wahl getroffen habe. Rolfi will sofort heiraten, da seine Braut Candy schwanger ist. Da das Geld bei allen knapp ist, soll die Hochzeit im Garten der Bundschuhs in Berlin stattfinden.

Doch wenn Familie Bundschuh samt Oma Ilse, Oma Susanne, Gundulas Bruder Hadi und dessen Frau Rose mithilft, ist Chaos vorprogrammiert. Bei der Ankunft von Rolfis Braut Candy und ihrer Familie erwartet die Eltern dann die nächste Überraschung: Candy und ihr Vater sind schwarz. Da wird sich die Verwandtschaft das Mundwerk ordentlich zerreißen!

Gerald ist gefordert, denn er hat immer behauptet, sattelfest im Englischen zu sein. Und so trifft der neugierige, klatschsüchtige Bundschuh-Clan auf einen hochschwangeren, kaugummikauenden Teenager, ihren Vater Reginald und seine junge, undurchschaubare Begleiterin Consuela. Schon die Vorbereitungen zur Hochzeits-Grillparty im Garten drohen zu entgleisen. Als am Tag der Trauung auch noch die Hochzeitslimousine streikt und sich herausstellt, dass Candys Baby gar nicht von Rolfi ist, überschlagen sich die Ereignisse.” (ZDF)

Familienchaos inklusive

Familie Bundschuh bereits in mehreren Büchern kennenlernen dürfen ja und auch irgendwo lieben gelernt, denn Familie Bundschuh präsentiert das ganz normale Familienchaos allerdings hoch zwei.

Wer seine eigene Familie, vorzugsweise eine Großfamilie, kennt, der weiß, dass es immer wieder Zeiten gibt, wo sich das ganze Familienchaos in Streitigkeiten und noch mehr Chaos zeigt.

Andrea Sawatzki, in die Geschichte selbst geschrieben hat, treibt das altbekannte hier auf die Spitze und gibt der Geschichte eine humorvolle Note. Mir persönlich gefällt diese Mischung aus Übertreibung und vielschichtigen Facetten des Familienlebens sehr gut. Ja, was im kleinen Chaos sorgen kann, funktioniert noch besser im größeren.

Andrea Sawatzki und Axel Milberg habe ich bereits in zahlreichen Rollen erlebt. Andrea Sawatzki deckt dabei die ganze Bandbreite ab. Von hysterisch und etwas überdreht den Fall von Gundula Bundschuh, bis hin zu ruhig und analytisch beherrscht sie praktisch alle Rollen.

Axel Milberg hingegen habe ich bisher vorzugsweise in ruhigen Rollen erlebt und auch diesmal ist die Rolle von Papa Bundschuh eher der ruhige Gegenpol. Dass dieser aber hin und wieder auch aufdrehen und laut werden kann, kann ich mir vorstellen, bin aber gespannt, ob wir es in diesem Film erleben werden.

Worauf ich mich auf jeden Fall freue, ist gute Unterhaltung.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!