Heute im ZDF: “Tief durchatmen, die Familie kommt”

Voraussichtliche Lesezeit: 3 Minuten.

Weihnachten mit der Familie, es gibt nichts Schöneres, könnte man meinen. Doch, dass Weihnachten im Kreis der Liebsten nicht nur schöne Seiten hat, erfährt man spätestens, wenn man das Weihnachtschaos der Familie Bundschuh erlebt. Die Gelegenheit habt ihr heute um 20.15 Uhr im ZDF.

Die Familie Bundschuh habe ich bereits als Hörbuchprotagonisten kennenlernen dürfen. „Von Erholung war nie die Rede“ von Andrea Sawatzki habe ich euch sogar im Jahr 2014 vorgestellt.

Heute im ZDF

Heute freue ich mich darauf, dass das ZDF heute Abend “Tief durchatmen, die Familie kommt” zeigt. Zwar handelt es sich dabei um einen Film aus 2015 und dennoch passt der Film vermutlich wie kaum ein anderer in eine nicht ganz so besinnliche Weihnachtszeit. Ich freue mich schon darauf zumal Andrea Sawatzki selbst die weibliche Hauptfigur Gundula in der Verfilmung ihres Romans spielt.

Worum geht es denn?

“Ihr Mann hatte von Anfang keine Lust auf Weihnachten. Gundula schon, irgendwie. Dass es eine Menge Mühe bedeuten würde, die ganze Verwandtschaft zu beherbergen und zu bekochen, das war ihr natürlich klar. Aber dass die ganze Sache so aus dem Ruder laufen würde, das hätte selbst Gundula nicht ahnen können. Obwohl schon die etwas unglückliche Gästeliste erste Hinweise darauf lieferte. Denn sie setzte sich zusammen aus Gundulas notorisch abgebranntem Bruder Hans-Dieter mit seiner fettleibigen Frau, ihrer dominanten Mutter und ihrem schwer dementen Vater mit einer Schwäche für alles Weibliche sowie ihrer Schwiegermutter Susanne, die noch immer große Stücke auf ihre erotische Ausstrahlungskraft hielt. Die einzige echte Überraschung für alle Beteiligten allerdings war, dass unter diesen Umständen Gundulas handfeste Ehekrise deutlich an Schärfe gewann …
Eine Heldin, die mit ihrer Selbstironie, ihrem Mutterwitz und ihrer entwaffnenden Unperfektheit alle Sympathie auf ihrer Seite hat. Und ein Weihnachtsfest, das niemand so schnell vergessen wird.” (Klappentext)

Ich weiß, dass die Bücher von Andrea Sawatzki nicht bei jedem gut ankommen, manch einer empfindet sie als langatmig. Das kann ich so nicht bestätigen. Vielmehr erscheint es als ein typisches Weihnachtsfest einer nicht ganz perfekten und somit eigentlich einer ganz normalen Familie, denn wer ist schon perfekt?

Ein Blick in die Zukunft

Das schienen auch die Zuschauer des ZDF so zu sehen, denn nach “Tief durchatmen, die Familie kommt” (2015) wurde “Von Erholung war nie die Rede” (2016) ebenfalls verfilmt. Im September und Oktober 2017 wurde dann auch Teil 3 “Ihr seid natürlich eingeladen” verfilmt. Bis dato aber meines Wissens noch nicht ausgestrahlt.

Für Gundula (Andrea Sawatzki) und Gerald Bundschuh (Axel Milberg) beginnt ein Chaos-Abenteuer, als ihr Sohn plötzlich verkündet, er wolle in drei Tagen heiraten.  Das Drehbuch für diesen “Fernsehfilm der Woche” schrieb Alexander Dydyna, Regie führt Thomas Nennstiel. In weiteren Rollen spielen Stephan Grossmann, Thekla Carola Wied, Judy Winter, Eva Löbau, Ludie Diekumpovisa, Oskar Bökelmann und andere. Das klingt abermals nach einem tollen Film.  Und ganz ehrlich, ich bin gespannt, wann er gezeigt wird. Es bleibt eine Frage offen.

Worum geht es?

Gundula Bundschuh und ihr Mann Gerald fallen aus allen Wolken, als sich auf der Beerdigung von Gundulas Vater Edgar die nächste Katastrophe ankündigt: Sohn Rolfi (Oskar Bökelmann), gerade einmal 20 und mitten im Studium, will heiraten – und zwar schon in drei Tagen. Dabei kennen sie weder Rolfis Zukünftige aus Amerika, noch haben sie momentan das nötige Kleingeld, um ein großes Hochzeitsfest in Berlin auszurichten. Um Rolfi aber dennoch den schönsten Tag seines Lebens zu bescheren, versucht Gundula zu Hause ein Gartenfest zu organisieren. Doch mit Hilfe ihrer Mutter Ilse (Thekla Carola Wied), ihrem Bruder Hadi (Stephan Grossmann), dessen Frau Rose (Eva Löbau) und Geralds Mutter Susanne (Judy Winter) ist das Chaos bei den Vorbereitungen programmiert. Als sich bei der Ankunft von Rolfis Braut Candy (Ludie Diekumpovisa) und ihrer Familie herausstellt, dass Candy schwarz und vor allem schwanger ist, überschlagen sich die Ereignisse.

“Tief durchatmen, die Familie kommt” als Einstieg in die Reihe

Da es sich bei “Tief durchatmen, die Familie kommt” um den ersten Teil der Reihe handelt, könntet ihr nun die Chance nutzen und einfach mal reinschalten. In diesem Fall wünsche ich euch natürlich viel Spaß.

Summary
Heute im ZDF: "Tief durchatmen, die Familie kommt"
Article Name
Heute im ZDF: "Tief durchatmen, die Familie kommt"
Description
Doch, dass Weihnachten im Kreis der Liebsten nicht nur schöne Seiten hat, erfährt man spätestens, wenn man das Weihnachtschaos der Familie Bundschuh erlebt. Die Gelegenheit habt ihr heute um 20.15 Uhr im ZDF.
Author
Publisher Name
vielleserin
Publisher Logo

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!