Christine Lehmann: „Notorisch Nerz“

Christine Lehmann: “Notorisch Nerz”
Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

Gestern habe ich den ersten von insgesamt acht kurzen Nerzen gelesen. Die Kurzgeschichten rund um Lisa Nerz haben mir eigentlich sehr gut gefallen. Einziges Problem: Den Dialekt (Schwäbisch) beherrsche ich noch nicht richtig. Aus dem Grund werde ich mich wohl ein wenig einlesen müssen, aber das sollte ja nun wirklich kein Problem werden.

Das Cover von „Notorisch Nerz“ gefällt mir übrigens ausgesprochen gut. Es ist wunderbar abstrakt und greift den Inhalt nur in der Annahme auf, dass es sich um eine Frau handeln könnte.

Ich freue mich auf das Weiterlesen!

Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vielleserin
Die mobile Version verlassen