Frisch eingetroffen: “Taxi ins Chaos” von Martha Miller und “Notorisch Nerz” von Christine Lehmann

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.

Heute waren “Taxi ins Chaos” von Martha Miller und “Notorisch Nerz” von Christine Lehmann in meinem Briefkasten. Beide Bücher sind in dem Verlag ariadne, der zum Argument-Verlag gehört, erschienen.
Damit ihr einen Eindruck davon bekommt, worum es geht, hier die Klappentexte.

 

Notorisch Nerz

“Acht kurze Nerze. Lisa Nerz sucht die Wahrheit im schwäbischen Wein, deckt ein Spukrätsel in Jena auf, lernt das eigenwillige Geschichtsverständnis von Uhlbach kennen und knobelt mit der Hamburger Mathematiker-Elite … Notorisch Nerz versammelt Lisa Nerz-Eskapaden, schelmisch, auch fein und dunkel: Zum Kennenlernen oder als Nachschub für Unersättliche.”
Da bin ich gespannt. Ich kenne Lisa Nerz und ihre Geschichten noch nicht. Doch dieser Klappentext sowie die kurzen Bewertungen aus der Presse machen neugierig. Bevor ich mit der Maurin, die ich vor Ostern lesen wollte, anfange, werde ich nun das kurze, aber höchstwahrscheinlich humorvolle Vergnügen der acht kurzen Nerze genießen.

Taxi ins Chaos

“Leichen pflastern ihren Weg. Ein herbstliches Unwetter. Ein roter Regenschirm. Ein lila Taxi. Eine kurze Phase – und zwei Wochen später steht die Polizei vor der Tür. Der Taxifahrerin Trudy Thomas ist die junge Latina durchaus aufgefallen, schließlich hat sie einen Blick für schöne Frauen. Aber das muss sie ja den Cops nicht auf die Nase binden. Dann taucht die Frau plötzlich wieder auf. Sie sucht einen Schlüssel – vielleicht auch einen Flirt? Trudy lässt sich nicht ungern auf eine kleine Verschwörung ein. Doch nichts läuft wie geplant. Statt eines Flirts gibt es Lügen, Ausflüchte und Männer mit Schusswaffen. Und schon steckt Trudy mitten in einem Chaos aus Gewalt, Intrigen und Geheimnissen …”
Auch dieses Buch finde ich sehr interessant. Da ich auch hier nicht weiß, was mich erwartet, bin ich auch hier sehr gespannt. Ich werde nun allerdings mit einem der beiden Bücher anfangen müssen. Mal schauen, welches das wohl sein wird. In der Hand halte ich zurzeit “Taxi ins Chaos”. Es hat 253 Seiten. “Notorisch Nerz” hat übrigens 192 Seiten. Ich glaube, ich werde mit dem Dickeren der beiden beginnen, eventuell folgt “Notorisch Nerz” dann jedoch erst nach Ostern. Denn zu Ostern werde ich auf jeden Fall “Die Maurin” lesen, da es sich mit Religionskonflikten beschäftigt. Was passt da besser als Ostern?
Fotos: ariadne bei Argument

Summary
Frisch eingetroffen: "Taxi ins Chaos" von Martha Miller und "Notorisch Nerz" von Christine Lehmann
Article Name
Frisch eingetroffen: "Taxi ins Chaos" von Martha Miller und "Notorisch Nerz" von Christine Lehmann
Description
Heute waren "Taxi ins Chaos" von Martha Miller und "Notorisch Nerz" von Christine Lehmann in meinem Briefkasten. Beide Bücher sind in dem Verlag ariadne, der zum Argument-Verlag gehört, erschienen.
Author
Publisher Name
vielleserin
Publisher Logo

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!