Marokko oder Boabdil?

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten.

Nun steht die Maurin Zahra an einem Scheideweg. Sie muss sich entscheiden, welches Übel das kleinere für sie darstellt. Macht sie sich auf die Suche nach Boabdil oder folgt sie dem Wunsch ihres Vaters eine Ehe in Marokko einzugehen?Es wird spannend. Der einen Weg ist traditionell, der andere Weg ist traditionell und unüblich für die muslimische Frau der damaligen Zeit.

Gedanken einer Leserin

Als Leser verfolgen wir nun den Gedankengang von Zahra. Für welchen Weg sie sich entscheidet ist jedoch eigentlich schon vorhersehbar, denn würde sie Ehe in Marokko eingehen, wäre das Abenteuer zu Ende. Dann könnte sie auch ihre unbekannte und heimliche Liebe zu dem christlichen Soldaten Gonzalo weiterführen.Aus diesem Grunde steht für mich fast schon fest, dass sie dem Wunsche Aischas Folge leistet und auf eine spannende und gefährliche Reise zu Boabdil aufbricht.

So, da ich euch jetzt auf den neuesten Stand gebracht habe, an welcher Stelle des Buches ich in etwa bin, kann ich euch schreiben, warum ich gestern keinen Beitrag hier verfasst habe. Der Grund war ein Referat über die Auslandsberichterstattung deutscher Medien. Heute Morgen habe ich dann das Referat endlich gehalten. Gestern hatte ich jedoch gedacht, dass ich erstmal Referat fertig mache (es ist ja schließlich wichtig für meine Zukunft!) und dann hier blogge. Nun ja gut, dieses Vorhaben ist kläglich gescheitert. Aber dafür weiß ich, dass sich im Laufe des Semesters, wenn die anderen viel zu tun haben, mehr Freizeit haben werde.

Semesterbeginn ist Lesezeit

Außerdem sind die Themen zu Beginn des Semesters meist weniger kompliziert und umfangreich als jene Themen am Ende.Dennoch freue ich mich jedes Mal, wenn ich hier im Blog einen Beitrag verfassen darf. Dieses ist für mich die reinste Entspannung. Ich schreibe gerne über die Bücher nicht gelesen habe, desweiteren hatte ich mich gerne mit euch aus. Solltet ihr als irgendwann einmal eine Rückfrage haben, so scheut euch nicht, mir zu schreiben. Jani wie ich dann bei einem späteren Beitrag auch eure Fragen ein. Ich bemühe mich natürlich auch darum, eure Fragen zeitnah zu beantworten.Irgendwie sprenge ich in letzter Zeit meine mir selbst gesetzten Vorgaben bezüglich der Länge eines Beitrags. Aus diesem Grunde schreibe ich euch heute nicht mehr als jenes, was ich bisher geschrieben habe. Ich freue mich jedoch auch morgen wieder von euch gelesen zu werden. Für Morgen kann ich euch versprechen, lässt mich auf jeden Fall wieder mit einem neuen Beitrag. Natürlich gilt das nur, wenn ihr meinen Blog aufruft. Bis morgen!

Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!