“Werde Luft, werde Wind, werde Sturm!”…

… so lautet das Meditationsmantra von Wofgang Härter, Käpitän zur See bei der Marine im Buch “Oktoberfest” von Christoph Scholder. “Werde Luft”, das war das Zitat bei dem ich beim ersten Lesen dachte im falschen Film zu sein.Nein, ich habe hierbei nicht sofort an Meditation gedacht, sondern eher überlegt, ob diese wichtige Figur wohl den Ausflug in die Kanalisation unbeschadet überlebt.
Ja, überlebt hat diese Figur und mich kurze Zeit später abermals in eine Verwirrung gestürzt. Wer zum Teufel ist Dr. Urs Röhli? Ich kam nicht drauf bis ich schon drauf gestoßen wurde.
Verwirrt hat mich auch die Verbindung zwischen Amelie Karman und dem Geiselnehmer. Aber mehr erzähle ich euch jetzt nicht.
Ich habe jetzt noch knappe 150 Seiten vor mir, dannach folgt die Rezension. Im Anschluss werde ich dann anfangen meinen Stapel ungelesener Bücher für diesen Herbst und Winter abbauen und fleißig darüber bloggen.
Ach ja, da fällt mir ein, dass ich euch etwas fragen wollte. Kennt ihr den Autor Luc Deflo? Im Rahmen des Krimifestival “Mord am Hellweg” liest der Autor aus seinem aktuellen Buch “Schnitzeljagd”. Ich wurde bereits mehrfach auf diese Lesung hingewiesen und das Buch hört sich vom Inhalt her sehr interessant an. Mir jedoch ist dieser Autor gänzlich unbekannt, sodass ich nicht weiß, was mich tatsächlich erwartet. Kennt jemand den Autor und gegebenenfalls seine Bücher?

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Hallo, Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
Translate »