“Micro” sagt mir momentan immer weniger …

… zu, da es mir trotz der Ankündigung, dass es sich um einen „Technologie-Thriller“ handelt, ein wenig zu fachsprachlich ist. Insgesamt finde ich es sehr schade, dass es kein Glossar gibt. Zwar werden am Anfang die ganzen Personen in Profilen vorgestellt, allerdings verliere ich doch zwischendurch einmal den Überblick. Spannend ist es weiterhin, allerdings würde das Buch mir persönlich noch mehr Spaß bereiten, Wenn ich nicht andauernd über Fachbegriffe stolpern würde. Schließlich lese ich Bücher zur Entspannung, also diejenigen, die ich in meiner Freizeit aus dem Belletristik-Bereich lese. Ich bin gespannt, ob sich das im Laufe der Zeit noch legen wird.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Hallo, Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
Translate »