#Gewinnspiel: Heute könnt ihr „#Saeculum“ …

#Gewinnspiel: Heute könnt ihr "#Saeculum" ...
Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

… bei mir gewinnen. Die Idee dazu hatte ich; als ich gestern das Leseexemplar „Saeculum“ erhalten habe. Da ich das Buch ja schon im Rahmen der Leserunde bei der buechereule gewonnen und gelesen habe, werde ich es nun in Absprache mit dem Loewe – Verlag unter meinen Lesern verlosen.
Ich freue mich, dass ich einem oder einer von euch mit diesem Buch eine Freude machen kann. Was müsst ihr tun, um an meinem Gewinnspiel teilzunehmen?

Ganz einfach! Beantwortet mir eine Frage: Stellt euch folgende Situation vor: Ihr seid Mitglied in einer Rollenspielgruppe und nehmt wie die Protagonisten in „Saeculum“ an einer Convention teil. Plötzlich kommt es zu „unerklärlichen, mysteriösen Zwischenfällen“. Welches Erlebnis oder Ereignis würde euch dazu bringen, die Convention vorzeitig abzubrechen?

Ich freue mich schon auf eure Antworten. Schreibt diese bitte als Kommentar und per E-Mail an mich (Betreff:Saeculum). Schreibt mir bitte in euren E-Mails auch eure Adresse. Ich werde diese Daten selbstverständlich vertraulich behandeln und nach der Verlosung umgehend löschen.
Das Gewinnspiel wird bis zum 11.11.2011 um 00:00 Uhr gehen. Der Gewinn ist ein unsigniertes Exemplar von „Saeculum“ von Ursula Poznanski.

VIEL GLÜCK!

Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

18 Kommentare

  1. Wuhuuu…

    da würde ich ja gerne mitmachen, ich habe Erebos verschlungen und bin auch schon ganz scharf auf Saeculum.

    Also:
    Welches Erlebnis oder Ereignis würde mich dazu bringen, die Convention vorzeitig abzubrechen?

    Das kommt natürlich zum einen darauf an wie sehr mich die Convention interessiert und worum es geht und natürlich wie viele Leute da sind.
    Wenn es jetzt beispielsweise eine riesige Con wäre mit mehreren Hundert Menschen und da verschwindet irgendjemand oder kippt um oder so würde ich mir noch keine Gedanken machen.
    Auch wenn bei einer kleinen Gruppe jemand umfällt würde ich noch nicht gehen.
    Wenn es aber zum Beispiel dort sehr düster und gruselig wäre und jemand verschwindet wäre mir schon mulmig.
    Sollte dann noch jemand verschwinden wäre ich weg. Oder wenn jemand zu Tode kommt, dann würde ich denke ich auch nach Hause fahren.
    Oder wenn wirklich gruselige Dinge passieren oder man sehr seltsame Dinge hört, aber nicht sieht.
    Sowas macht mich im Kino auch immer verrückt!
    Aber mich würde natürlich interessieren was bei Saeculum so mysteriöses passiert, dann könnte ich sagen, ob ich gehen würde oder nicht.

    Naja. Ich hoffe mal auf mein Glück,

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    P.

  2. Ich würde dieses Spiel abbrechen, wenn andere oder ich selber zu Schaden kommen würden.

    Abbrechen würde ich auf keinen Fall, wenn unerklärliche Dinge geschehen, die ich mir vorerst vielleicht nicht erklären kann. Oft ist es doch, dass mann im Nachhinein, mit ein wenig Abstand die Dinge klarer betrachtet und mysteriöses dann doch nicht so unheimlich und gruselig ist.

    LG und ein schönes Wochenende
    SOAs

  3. Abbrechen würde ich das ganze, wenn es dabei zu Vorfällen käme, die mir oder anderen körperlichen Schaden zufügen.
    Bei einem Mord oder so würde ich sicherlich nicht noch länger dableiben… 🙂
    Grusel und Mythos muss ja erstmal ergründet werden.

    Omg… Ich habe Erebos geliebt und bin jetzt schon so wahnsinnig neugierig auf U.S. neues Buch!!

  4. So'n Mist, ich kann noch keine Emails hier verschicken, weil der Standard Mailclient nicht richtig installiert wurde. Und ich kann den Fehler nicht beheben.
    Vielleicht habe ich ja auch so eine Chance. Evtl, könntest Du Marie mir ja eine Mail schreiben, die ich dann mit Adresse beantworte: ( manne.anja@live.de).

    Nungut aber zu der Frage, wann ich das Spiel abbrechen würde. Ich würde das Spiel abbrechen, wenn irgendjemand psychisch oder physisch Gefahr drohen würde.

    Hoffentlich klappt meine Teilnahme 🙁

    Liebe Grüße

    Anja

  5. Liebe Marie,

    vielen Dank für den Hinweis (LovelyBooks) auf den Gewinnspiel!

    Warum ich so eine Konferenz vorzeitig abbrechen würde?

    Wenn ich merke, die Teilnehmer verwechseln Realität mit Fantasie…. wenn sie so in diesem Rollenspiel so vertieft sind, dass es für sie kein Spiel mehr ist, wenn sie denken, sie hätten besondere Fähigkeiten und/oder eine besondere Macht über andere Menschen und bereit sind, diese Fähigkeiten auf die Probe zu stellen und sich nicht bewußt sind über mögliche negative Wirkungen auf andere Menschen oder auf sich selber.

    Auf jeden Fall würde ich alles Mögliche tun, um zu vermeiden, dass diese Menschen zu weit kommen bei einem möglichen Verlust der Realität.

    Liebe Grüße!!!

  6. Hallo Marie,

    ich kann dir leider keine mail schicken. Könntest du mir vielleicht unter besraacet@live.de eine mail schicken, dann würde ich dir mit meiner Antwort dir die Adresse schicken.

    Nun zu der Frage:

    Ich würde das Spiel aus einem Grund aufhören, wenn die Leute anfangen, Gewalt anzuwenden. Nicht nur physische sondern auch psychische.

    Das ganze erinnert mich an "Das Experiment" von Zombardi in den USA.
    Er hat ein Experiment geführt indem es Wärter und Gefangene gab. Dies war nur ein Spiel. Doch dieses "Spiel" hörte auf, als die Wärter Gewalt anwendeten. Und so eskalierte alles zum Negativen.
    Darum ist alles vorbei, sobald ein Mensch sein "böses Wesen" aus sich herauslässt.

    So, dass war nur meine Meinung. Vielleicht hat die dich ein wenig interessiert, mit dem Vergleich zum Experiment.

    Ganz ganz Liebe Grüße 🙂

  7. Hallo!
    Ooooh….auf Saeculum warte ich schon wie doof! Da MUSS ich einfach mitmachen….

    Was müsste passieren, dass ich so eine Convention abbreche. Ganz einfach, es müsste Leuten Leid, echtes Leid, zugefügt werden oder gar jemand zu Tode kommen. Da hört für mich der Spaß wirklich auf!

    Liebste Grüße
    Bine

  8. Ich würde spätestens dann abbrechen, wenn unerklärliche Dinge geschehen, die mich oder andere in Gefahr bringen (würden).

    Obwohl man da ja wahrscheinlich immer noch denken würde, daß das so vom Ausrichter gewollt/geplant und damit also völlig normal ist…

  9. Sodala, ich schaff das mit der Mail auch ned…

    Ich würde sofort abbrechen, wenn jemandem Gewalt angetan wird, und dabei ist es ganz egal, ob physisch oder psychisch.
    Wenn jemand durch die mysteriosen Umstände den Glauben an sich selbst und seine Werte,die Realität aus den Augen verliert oder versucht wird, jemandes Willen zu brechen.

    Sollte ich der glückliche Gewinner sein, bitte jam auf lovelybooks.de kontaktieren.
    Danke und LG

  10. Ich würde das Spiel abbrechen, wenn es kein Spiel mehr ist. Wenn es nur noch ums Überleben geht und ernst ist. Wenn ich Angst bekomme, dass etwas Schlimmes passieren könnte, z.b. das jemand ums Leben kommen könnte oder ich nicht weiß ob ich jemals wieder nach Hause kann. Wenn die Spielregeln (wenn welche vorher bekannt waren)nicht mehr beachtet werden und man keine Person hat, mit der man reden kann. Wenn die Freunde sich komisch verhalten, z.b. sich von mir abwenden. Wenn das Spiel schlecht organisiert ist und man keine Ansprechpartner hat und nicht weiß, was los ist.
    Das Spiel findet draußen im Wald statt.
    Also würde ich abbrechen, wenn das Wetter sehr schlimm wird.
    Ich würde auch abbrechen, wenn man länger nichts mehr zu essen hat.

    So, es gibt viele Faktoren, hoffe die reichen 😀

    Würde mich seeehr über das Buch freuen.
    Es ist nicht nur interessant, sondern auch sehr schön designt *.*

    Danke für das Gewinnspiel 🙂

  11. Hallo alle Zusammen,

    ein Abbruch kommt für mich klar in Frage, wenn man mir oder meinen Mitstreitern Gewalt an tuen würde, egal in welcher Form auch immer.

    Denn wenn Gewalt im Spiel, kann die Sache kein gutes Ende nehmen für niemanden der an solch einer Aktion teilnimmt.

    Das Gewinnspiel ist genau meine Richtung Bücher, die ich gerne lese, deshalb schon mal Danke für diese tolle Gewinnspiel.

    LG….starone…

  12. Ich würde das Event dann abbrechen, wenn Personen zu schaden kommen. Das schließt nicht nur körperlichen Schaden, sondern auch psychischen ein. Wenn es nicht mehr tragbar ist, dann lieber abbrechen bevor etwas passiert. Und vor allem keine Alleingänge!

  13. Das ist eine gute Frage.
    Ich würde es dann abbrechen, wenn es jetzt son Mord gäbe und da eine Leiche wäre. Aber wenn da ein paar Menschen auf einmal verschwinden, könnte es auch eine verarsche sein… man weiß ja nie. Aber wenn ich dann die einzige bin, die noch übrig ist und meine Freunde weg sind, würde ich mir schon egdanken machen und eventuell aufhören… 😀

    GlG
    Amarylie

  14. Hallo!
    Danke für das klasse Gewinnspiel!!

    Ich würde ein Rollenspiel bereits abbrechen, wenn sich zwei Leute die ganze Zeit streiten – warum auch immer – und dadurch schlechte Stimmung verbreiten! Das würde mir den ganzen Spaß dabei vermiesen und ich würde mich nur noch ärgern. Also würde ich nach Hause fahren.

    Christian S.

  15. Hallo an Alle!

    Dankeschön für das tolle Gewinnspiel, das ist genau mein Buchgeschmack!

    Ich würde eine Convention sofort abbrechen, wenn jemand (oder ich selbst) verletzt wird.
    Spätestens dann ist für mich dann der Spaß vorbei. Ob Fluch oder nicht (wie in dem Buch), man kann, wenn schon was passiert ist, nicht noch eine Verletzung oder sogar ein Menschenleben riskiern. Das geht über den Sinn eines Rollenspiels ganz klar hinaus. Und wenn schon mal was schlimmes passiert ist, könnte durchaus einem Anderen das selbe passieren. Also hätte ich natürlich Angst und würde gehen.

    liebe Grüße!

    Anita R.

  16. Guten Abend!

    Ich finde dieses Gewinnspiel ganz toll! Danke dafür!

    So eine Convention würde mich auch mal interessieren! Aber wann würde ich eine solche abbrechen?
    Ich denke, ich würde gehen, wenn plötzlich mein Gepäck weg wäre oder wenn es ein Gewitter gibt und alles nass wird. Ich weiß, ich bin ziemlich leicht abzuschrecken. Aber wenn die ganzen Sachen nass sind, macht es mir auch nicht mehr Spaß. Dann ist alles so ungemütlich und ich möchte nur noch nach Hause….

    Liebe Grüße,
    Christine R.

  17. Es müsste nicht besonderst viel passieren, natürlich wie immer das übliche: Mord, Vergewaltigung, Prügelatacken und so weiter. Aber mir würden schon Drohungen reichen, zu viel Alkohol, Schlägerreien oder ähnliches. ich muss mich einfach wohlfühlen.

    Echt ein tolles Gewinnspiel 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.