Gestern habe ich das neue Hörbuch von Jeffery Deaver …

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.

… begonnen und muss sagen, dass es einen sehr interessanten Hintergrund hat. Alles beginnt ganz harmlos mit einem einzelnen Ausfall eines Umspannwerks. Doch dann bricht kurze später Chaos aus, denn es bleibt nicht bei diesem einen Umspannwerk.
Als es wenig später zu einer Katastrophe kommt, wird Lincoln Rhyme hinzugezogen. Die Szene wechselt kurz vor dem Anruf bei Lincoln Rhyme von der Katastrophe zu dem Ermittler. So erlebt der Hörer einen äußerst gereizten Detective. Der gelähmte Ermittler langweilt sich nämlich, der gerade einen Fall abgeschlossen hat und in einem anderen alle Hoffnung verloren hat. Den Uhrmacher wird er wohl nie dingfest machen können.
So beginnt das aktuelle Hörbuch von Jeffery Deaver. Zugegebenermaßen muss ich sagen, dass sich der Aufbau der Hörbücher mit diesem Ermittler alle sehr ähneln. Sie sind im Aufbau vergleichbar, aber keinesfalls identisch. Die Stimme von Dietmar Wunder zieht mich als Zuhörer natürlich mal wieder voll in die Geschichte hinein.
Diejenigen von euch, wie schon öfter meinen Blog gelesen haben, wissen ja bereits, dass ich sehr viele Hörbücher höre. Hier kommen immer wieder mal neue Stimmen. Dietmar Wunder gehört jedoch zu meinem persönlichen Favoriten. Ihm könnte ich, ähnlich wie auch Simon Jäger, ohne Probleme über Stunden hinweg zuhören.
Jetzt bin ich gespannt, wie es weitergeht. Gelingt es dem Autor mich auch ein weiteres Mal in seinen Bann zu ziehen?
Eine Frage hätte ich an euch: Welche Sprecher hört ihr gerne?

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!