Lesepläne zum Wochenende: Ich lese … Und Du?

Voraussichtliche Lesezeit: 3 Minuten.

Morgen ist schon wieder Freitag und das bedeutet für mich Lesepläne schmieden, die ich vermutlich eh nicht in Gänze schaffen werde. Aber fangen wir doch mal mit meinem Plan an. Ich plane zwei ebooks, ein Buch und ein Hörbuch über spotify. Ganz konkret steht Folgendes auf meiner Liste:

Anonym von Ursula Poznanski und Arno Strobel

“Du verabscheust deinen Nachbarn? Du wünschst deinem Chef den Tod? Dann setze ihn auf die Liste und warte, ob die anderen User für ihn voten. Aber überlege es dir gut, denn manchmal werden Wünsche wahr…

Es ist der erste gemeinsame Fall von Kommissar Daniel Buchholz und seiner Kollegin Nina Salomon und er führt sie auf die Spur des geheimnisvollen Internetforums Morituri. Dort können die Mitglieder Kandidaten aufstellen und dann für sie abstimmen. Dem Gewinner winkt ein grausamer Tod. Die User sind nur schwer zu fassen, der Tod aber ist ausgesprochen real. Und er ist näher, als Buchholz und Salomon glauben.” (Klappentext)

Erwartungen an das Hörbuch “anonym”

Dieses Hörbuch habe ich am letzten Wochenende begonnen, sodass ich mir eigentlich schon einen sehr guten Eindruck von der Geschichte machen konnte. Bislang gefällt sie mir gut. Ich höre sie auf Spotify in der ungekürzten Fassung. Das bedeutet 168 Kapitel insgesamt. Bei anonym handelt es sich um einen Krimi bei dem die neuen Technologien (konkret das Dark Web) eine wichtige Rolle spielen. Somit ist es wahrscheinlich genau das Richtige für mich…

Ein noch geheimes Buch

Über das Buch möchte ich euch aktuell noch nichts verraten, da ich es gemeinsam mit anderen im Rahmen einer Blogtour vorstellen werde. Nur soviel, es ist der dritte Teil einer Reihe. Die ersten beiden Bände habe ich ebenfalls gelesen.

ebook: “Keiner trennt uns” von Jana von Bergner

“Ein einziger Moment kann alles verändern. Als Hannas Vater plötzlich stirbt, sind sie und ihre drei Geschwister Pia, Emma und Mika mit einem Schlag Vollwaisen. Doch Hanna ist stark, für sich und ihre jüngeren Geschwister. Vor Gericht kämpft die 21-Jährige schließlich um die Vormundschaft. Unterstützung erhält sie von dem nicht ganz unattraktiven Mark, ausgerechnet jenem Polizisten, der ihr die Todesnachricht überbracht hat. Doch was bewegt ihn dazu, ihr zu helfen? Und was verschweigt er ihr? Während beide mit ihren inneren Dämonen kämpfen, bleibt nur eine Frage: Ist Liebe stärker als Angst?

»Keiner trennt uns« ist der bewegende und zutiefst berührende Auftakt der neuen New Adult-Reihe von Jana von Bergner. Eine Geschichte von Verlust und Wiederfinden, von Tod und Leben, von Familie und Erwachsenwerden, von Mut und Hoffnung – und dem Kampf um die ganz große Liebe.” (Klappentext)

Erwartungen an “Keiner trennt uns” von Jana von Bergner

Auch mit diesem ebook habe ich bereits begonnen. Mit 262 Seiten ist es nicht besonders umfangreich, aber eine typische und gelungene Mischung aus dem Genre New Adult. Ich freu mich aufs Weiterlesen.

ebook: “Escape – Wenn die Angst dich einholt” von Nina Laurin

“Das Thriller-Debüt von Nina Laurin – das Neueste für Fans dunkler, rasanter Psychospannung aus den USA.

Eigentlich hat Lane Moreno längst aufgegeben. Seit zehn Jahren versucht die 24-Jährige im Drogennebel zu vergessen, was man ihr angetan hat: wie sie als Kind entführt und vier Jahre lang missbraucht wurde, bis ihr hochschwanger die Flucht gelang; dass man ihren Peiniger nie gefasst hat, weil sie sich nicht erinnern konnte; dass ihre Tochter zur Adoption freigegeben wurde.
Doch als Lane eines Tages an einem Vermisstenplakat vorbeistolpert, starrt ihr die Vergangenheit mitten ins Gesicht: Die Gesuchte – Olivia Shaw, 10 Jahre alt – ist praktisch ihr Ebenbild. Um Olivia zu retten, muss Lane sich ihren Dämonen stellen – und einer Wahrheit, die sie zerstören könnte.” (Klappentext)

Erwartungen an das ebook “ESCAPE”

Als ich von diesem Buch erfuhr, machte mich der Klappentext direkt neugierig, ohne das ich hätte sagen können, worauf diese Neugier passiert. Ich freue mich also auf eine spannende Geschichte mit viel Psychologie…

Was lest ihr denn so am Wochenende?

Nun habt ihr eine Liste, was ich so fürs Wochenende geplant habe. In der nächsten Woche steht wieder eine Reihen-Rezension an. Die nächste Woche gehört nämlich Mila Roth und ihrer Reihe um Jenna Berg. Und was lest ihr in den kommenden Tagen? Schreibt mir!

Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

2 Comments

    • Marie

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!