Ein Hörbuch aus dem Bellerive Verlag …

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.

… erreichte mich vor knapp anderthalb Wochen. Ich hatte mir vorgenommen es zu rezensieren.
Der Verlag hat es mir über Facebook angeboten und ich stimmte zu. Es handelte sich um “Darwin Schöpfungsgeschichte – auf der Suche nach dem verlorenen Paradies”. Das Hörbuch ist mit 74 min nicht unbedingt umfangreich, allerdings durchaus interessant. Es erzählt die Geschichte Charles Darwins auf seiner Reise mit der Beagle. Das Hörbuch ist eine Hommage an Charles Darwin und die Natur.
Der Verlag selbst schreibt über sein Hörbuch:

Fünf Jahre segelt Charles Darwin (1809 – 1882) als junger Mann um die Welt. Seine Theorie »Über die Entstehung der Arten« revolutioniert später unser Bild vom Ursprung des Lebens. 150 Jahre nach der Erstveröffentlichung von Darwins Hauptwerk begibt sich der Autor Andreas H. Drescher auf der Beagle noch einmal mit dem jungen Darwin und Kapitän FitzRoy auf Reisen. In stürmischer See lässt er uns eintauchen in die Gedankenwelt dieses großen Geistes und in das Geheimnis des Lebens selbst.

Ich glaube dem Autor ist es gut gelungen, den Spuren Darwins zu folgen. Untermalt ist diese Spurensuche mit entspannter und ruhiger Musik. Gelesen wird dieses Hörbuch von Thomas Arnold (als Charles Darwin) und Sonja Deutsch (als Charles Darwins Mutter). Es ist also vielmehr ein Hörspiel als ein Hörbuch. Gemeinsam mit der Musik hat man selbst das Gefühl sich auf die Spuren Charles Darwins zu begeben. Es handelt sich jedoch um ein sehr anspruchsvolles Hörspiel, dem man aufmerksam folgen muss um es zu verstehen. Gleichzeitig ist dieses Hörbuch aber auch eine wunderbare Art einmal etwas Neues kennen zu lernen. Es unterscheidet sich nämlich deutlich von anderen Hörbüchern.

2 Comments

  1. Jenny
  2. Marie

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!