“Wildhexe 1 – Die Feuerprobe” von Lene Kaaberbøl

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.


Als ich “Wildhexe 1 -Die Feuerprobe” von Lene Kaaberbøl das erste Mal sah, war ich neugierig und zugleich ein weinig skeptisch. Das Thema “Hexen” erinnert mich immer irgendwie an Ottfried Preußler und “Die kleine Hexe”. Deshalb war ich neugierig und freute mich sehr in Wildhexe-Reihe einzutauchen.

Die Autorin

Von Lene Kaaberböl hatte ich bis dahin noch nie gehört. Die dänische Autorin schreibt neben Jugendbücher auch Krimis. Genau diese Kombination zeigt sich bei “Wildhexe- Die Feuerprobe”, dem Auftakt der Wildhexe-Reihe, einem Fantasyabenteuer.

Die Geschichte

Kurz nach ihrem zwölften Geburtstag wird Clara von einem riesigen schwarzen Kater gekratzt. Kurz darauf erkrankt sie an einer rätselhaften Krankheit und Tante Isa, die sehr zurückgezogen in einem Wald lebt. Isa ist eine Wildhexe und genau das ist Clara nach Aussage Isas auch. Doch Clara fühlt sich in ihrer neuen Rolle absolut unwohl. Bestärkt wird dieser Eindruck noch durch die Bedrohung der dunklen Mächte.

Die Sprecherin

Gelesen wird die Wildhexe-Reihe von Ulrike C. Tscharre. Die Schauspielerin bereitet die Geschichte sehr spannend und lebendig. Ulrike C. Tscharre kenne ich bereits von anderen Hörbüchern. “Wildhexe” hat sie ebenso gekonnt inszeniert wie die vorangegangen Hörbücher.

Fazit

Mir persönlich gefällt der Wildhexen-Auftakt sehr gut.Ich habe auch schon Teil 2 gehört. Die Rezension folgt morgen. Deshalb kann ich  nun nicht schreiben, ich freue mich auf die Fortsetzung, sondern nur lest die Rezension zur Fortsetzung.

Summary
Review Date
Reviewed Item
"Wildhexe 1 -Die Feuerprobe" von Lene Kaaberböl
Author Rating
51star1star1star1star1star
Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!