Zwei Tage bis Weihnachten, doch in Stimmung…

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten.

… bin ich noch nicht wirklich angekommen. In diesem Jahr ist das alles irgendwie sehr stressig. Nun habe ich mir jedoch Weihnachten auf die Fahnen geschrieben.
Ich Weihnachtsstimmung herstellen will, ist schnell erklärt, noch heute Abend werde ich „Merry EX-Mas – schöne Bescherung“ beenden. Das Buch von Sheila Roberts hat mich insbesondere wegen des schönen Covers angesprochen.
Es liest sich auch ganz viel versprechend, ist mir persönlich jedoch ein wenig zu kitschig. Weihnachtszeit ist in meinen Augen die Zeit der schönen Dekorationen, die Zeit der Besinnlichkeit und des guten Essens, des Zusammenseins mit Freunden und Verwandten, aber irgendwo auch die Zeit für Stress.
Das alles findet sich auch in diesem Buch irgendwo, doch ist der Stil der Geschichte für mich ein bisschen zu flach. Die Charaktere sind mir zu eindimensional und insgesamt fühle ich mich zwar gut unterhalten, jedoch wenig überrascht.
Natürlich werde ich dieses Buch heute Abend weiter lesen und sicher auch beenden, aber so ganz überzeugt hat mich das Buch bislang noch nicht.
Ganz anders sieht es da mit dem zweiten Büchlein aus, dass ich bis morgen beendet haben will, um euch noch pünktlich vor den Weihnachtstagen ein entsprechendes Buch empfehlen zu können. Es handelt sich hierbei um „Ein Weihnachtsschwein sieht Rosa“. Hier habe ich gestern nur kurz reingelesen, und schon fast die Hälfte verschlungen.
Natürlich ist dieses Buch auch ein Weihnachtsbuch und sicherlich ist es auch romantisch. Es ist jedoch nicht ganz so seicht, wie das zuvor genannte. Hier geht es nicht nur um Friede Freude Eierkuchen, sondern es wird eine Geschichte erzählt. Die Charaktere sind vielschichtige, und ich erwarte doch einiges von diesem Buch.
Morgen werde ich euch auf jeden Fall für beide Bücher eine entsprechende Rezension schreiben, die euch aufzeigt, wo ich die Stärken und Schwächen des jeweiligen Buches sehe. Es wird ganz sicher nicht die Regel, dass ich euch jetzt regelmäßig zwei Rezensionen an einem Tag beschere, aber morgen muss das einfach mal sein, schließlich sind viele von euch treue Leser meines Blogs und ich persönlich finde, es gibt kaum etwas Schlimmeres, als dass man als Leser nicht ernst genommen wird.
Dennoch kann ich euch in diesem Jahr nicht versprechen, dass ich nicht auch nach Weihnachten noch ein Weihnachtsbuch präsentiere. Ich glaube nämlich auch, dass es manchmal recht angenehm sein kann, auf humorvolle Weise in einer Erinnerung des Vorjahres zu schwelgen.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!