“Weihnachten in der kleinen Backerei am Strandweg” von Jenny Colgan

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten.

Nun ist es also endlich so weit, gestern war der erste Advent. Somit kann ich euch also ein paar Weihnachtsgeschichten vorstellen. Na gut, ein paar habe ich euch ja bereits vorgestellt. Aber „Küsse unter dem Mistelzweig“ von Mila Summers und “Schneezauber: Küss den Schneemann” von Hannah Siebernwaren in diesem Jahr sehr früh dran und der Beitrag zur Release-Party: “Winterglitzern” von Cara Lindon unter dem Thema: Heimat war eher eine Winter,- denn eine Weihnachtsgeschichte.

“Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg”: Es muss nicht immer Weihnachtsidylle sein

Auch Jenny Colgans “Weihnachten in der kleinen Backerei am Strandweg” erinnert zunächst nicht unbedingt an eine weihnachtliche Idylle. Vielmehr spielt Jenny Colgan mit der Idee des vorweihnachtlichen Stresses, den wohl jeder kennt.

Genau das ist es aber auch, was diese Geschichte so ungewöhnlich macht. Diese Geschichte entführt den Zuhörer aus seinem Alltag in eine fiktive Realität, die noch einmal chaotischer ist, als alles, was einem selbst widerfahren kann.

Wobei ich anmerken möchte, dass die Chaosfaktoren keinesfalls von Polly selbst ausgehen, sondern vielmehr von außen auf sie zukommen.

“Es weihnachtet sehr an Cornwalls Küste, und Polly hat nur ein Ziel: Dieses Fest der Liebe muss das Beste aller Zeiten werden. Aber wann verläuft das Leben schon nach Plan? Prompt schneit ihre Freundin in der Bäckerei vorbei und vertraut ihr ein heikles Geheimnis an, das bald nicht mehr zu verbergen sein wird. Außerdem ist da noch die leidige Frage, wer die Bäckerei weiterführen darf. Wird es Polly trotzdem gelingen, mit ihrem Freund Huckle und Papageientaucher Neil das fröhlichste aller Feste zu feiern?” (Klappentext)

Stilistisch wie atmosphärisch charakteristisch Mount Polbearne

In einer Mischung aus atmosphärischer und charakteristischer Tiefe zeichnet Jenny Colgan in jedem Hörbuch die typische Fassade von Mount Polbearne. So hat jedes einzelne Hörbuch einen stimmungsvollen Wiedererkennungswert. Die Geschichten um Polly und ihre Freunde sind aus dem Alltag gegriffen und gerade deshalb überaus liebenswert.

Gleichzeitig entstehen auf diese Weise äußerst lebendige, aber ebenso komplexe Figuren, aus denen sehr leser- und zuhörernahe Geschichten resultieren.

Fazit: Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte

Wer bei “Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg” an eine besinnliche Weihnachtsgeschichte denkt, der liegt falsch. Wer jedoch eine Geschichte mit hohem Unterhaltungswert erwartet der ist mit diesem Hörbuch gut aufgestellt.

Die Sprecherin: Vanida Karun

Wie auch schon in “Die kleine Bäckerei am Strandweg”und “Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg” hat Vanida Karun für lebendige Darstellung gesorgt.

“Vanida Karun, geboren 1979, studierte Schauspiel in Hamburg und Sprechwissenschaften in Münster. Sie ist regelmäßig Teil der Bühne für Menschenrechte und arbeitet als Synchronsprecherin für TV und Kino. Außerdem liest sie erfolgreich Hörbücher ein, u. a. Romane von Bestsellerautoren wie Jenny Colgan, Kristin Cashore, Rowan Coleman oder Samantha Young.” (Über Vanida Karun – Hörbuch Hamburg)

Summary
Review Date
Reviewed Item
"Weihnachten in der kleinen Backerei am Strandweg"
Author Rating
51star1star1star1star1star
Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

2 Comments

  1. Bine

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!