Testleserunde von lovelybooks und das kleine Finale…

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.

… beginnt in wenigen Minuten und ich drücke der deutschen Mannschaft nun wirklich die Daumen, aber vor uruguaischen Aufstellung kann man sich ja schon ein bisschen fürchten. Ich meine, hallo, Forlán und Suarez gleichzeitig? Schon einer von beiden würde reichen.

Heute habe ich dann auch endlich meine bereits sehnsüchtig erwarteten Bücher bekommen. Zum einen ist da ja “Halleluja” von Johanna Alba und Jan Chorin. Dieses Buch werde ich mit einigen anderen im Forum von lovelybooks lesen. Darüber freue ich mich sehr.
Ein weiterer Grund zur Freude ist der heute eingetroffene “Copy Man” von Markus Henrik. Dieses Buch habe ich während der gleichnamigen Lesung im oben verlinkten Forum gewonnen.

Nun da ich euch ja bereits vor einigen Tagen die Kurzbeschreibungen zu den Büchern vorgestellt habe, kann ich euch sagen: “Halleluja!: Ein Papst-Krimi” habe ich bereits begonnen. Die Haushälterin Imaculata hat es echt in sich. Petrus kann ja nicht mal das tolle italienische Frühstück genießen. Unten könnt ihr euch selbst einen Eindruck vom humoristischen Cover machen. Muss ich euch mehr zeigen als dieses Bild?
Ich amüsierte mich bereits bei der Vorankündigung zu dieser Testleserunde teuflisch gut über diese himmlische Darstellung des Papsts auf einer Vespa.

Jetzt zu Beginn des zweiten Kapitels erfährt Papst Petrus gerade vom Tod seines Freundes. Dieser Mord bleibt von Immaculata natürlich nicht unbemerkt und wird mit scharfer Zunge zynisch kommentiert. Bereits dieses erste Kapitel verspricht Spaß und Spannung. Auf die Schokolade verzichte ich bei diesem Wetter mal.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh