„Rebellen der Ewigkeit“ von Gerd Ruebenstrunk

Als ich mit dem Buch „Rebellen der Ewigkeit“ von Gerd Ruebenstrunk angefangen habe, war ich ein wenig skeptisch, ob es Gerd Ruebenstrunk gelingt, mich mit dem Phänomen Zeit zu beeindrucken. Jetzt kann ich sagen: es ist ihm gelungen. Inhalt „Rebellen der Ewigkeit“ liest sich der schnell und geradlinig. Gleich zu Beginn werden wir in die… „Rebellen der Ewigkeit“ von Gerd Ruebenstrunk weiterlesen

„Rebellen der Ewigkeit“ habe ich nun …

… zu 50% gelesen. Anfangs war ich davon begeistert, wie rasant sich das Buch entwickelte. Dann allerdings gab es eine kleine Flaute. Irgendwie hatte ich das Gefühl festzustecken und nicht weiterzukommen. Gestern habe ich dann das Buch weitergelesen. Schließlich wollte ich wissen, wie es mit Valerie und Willis weitergeht und auch, was  es mit Tempus Fugit… „Rebellen der Ewigkeit“ habe ich nun … weiterlesen

Abends ist bisher immer noch recht kühl,…

… sodass das Lesen eines guten Krimis jetzt momentan richtig Spaß macht. Da kuschelt man sich gemütlich mit einer Decke aufs Sofa oder ins Bett und liest. So habe ich auch heute wieder einige Seiten aus „Fünf“ geschafft. Mit „Rebellen der Ewigkeit“ komme ich momentan leider nicht besonders gut vorwärts und kann euch noch nicht… Abends ist bisher immer noch recht kühl,… weiterlesen

Nun hat mein PC seine Koffer gepackt…

… und mir bleibt nur zu hoffen, dass er nichts vergessen hat oder ich. Zuvor möchte ich euch aber noch kurz schreiben, dass ich gestern wieder einiges gelesen habe und bisher von „Rebellen der Ewigkeit“ von Gerd Ruebenstrunk positiv überrascht bin. Für mich handelt es sich nicht um ein typisches Jugendbuch. Dazu ist es einerseits… Nun hat mein PC seine Koffer gepackt… weiterlesen

Richtig viel geschafft habe ich heute in …

… “Rebellen der Ewigkeit” von Gerd Ruebenstrunk. Dort bin ich jetzt auf Seite 117 angelangt. Das Buch finde ich bisher ausgesprochen gut, da es einerseits nachdenklich macht, andererseits lässt es dem Leser auch gar keine Zeit zum Nachdenken. Die Protagonisten (Willis, Karelia und Valerie) sind mir sind mir sehr sympathisch. Einzig Holmes gibt mir Rätsel… Richtig viel geschafft habe ich heute in … weiterlesen

Von „Rebellen der Ewigkeit“ habe ich euch ja …

… bereits etwas erzählt. Ihr erinnert euch daran, dass mir die erste Szene gut gefallen hat, obwohl der Stau als solcher mir erstmal nicht besonders spannend erschien. Inzwischen bin ich bis zum vierten Kapitel gekommen und kann sagen, es ist spannend. Inzwischen habe ich eine Verfolgungsjagd hinter mir. Außerdem haben sich inzwischen einige Erzählstränge herausgestellt,… Von „Rebellen der Ewigkeit“ habe ich euch ja … weiterlesen

Ein Blick ins Buch “Rebellen der Ewigkeit”…

… zieht mich voll in die Geschichte und somit mitten in einen Stau auf der Autobahn. Soweit ist das Buch auf den ersten Blick noch nicht sehr spannend, aber der Schreibstil sagt mir sehr zu. Ich habe mal gelesen (fragt mich bitte nicht wo!), dass die Einstiegsszene bereits viel über das Buch verrät. In einer… Ein Blick ins Buch “Rebellen der Ewigkeit”… weiterlesen

Um euch und mir Abwechslung zu gönnen …

… werde ich nun nach zahlreichen Krimis, Thrillern und Spannungsbüchern mal wieder ins All-Age-Genre wechseln. “Rebellen der Ewigkeit” werde ich als nächstes im Rahmen der lovelybooks-Leserunde lesen. Mich persönlich macht schon das Aussehen des Covers sehr neugierig. Habt ihr schon mal ein Buch mit einem orangenen Schnitt gelesen. Auch das Cover (Weißes Uhrwerk mit orangenem… Um euch und mir Abwechslung zu gönnen … weiterlesen