“Rebellen der Ewigkeit” habe ich nun …

Voraussichtliche Lesezeit: 0 Minuten.
… zu 50% gelesen. Anfangs war ich davon begeistert, wie rasant sich das Buch entwickelte. Dann allerdings gab es eine kleine Flaute. Irgendwie hatte ich das Gefühl festzustecken und nicht weiterzukommen. Gestern habe ich dann das Buch weitergelesen. Schließlich wollte ich wissen, wie es mit Valerie und Willis weitergeht und auch, was  es mit Tempus Fugit auf sich hat, interessierte mich sehr…

Nachdem ich einige Seiten gelesen hatte, tauchte ich wieder in die Geschichte ein und erst auf Seite 200 wieder auf. Jetzt hat mich die Geschichte voll in ihren Bann gezogen. Ich freue mich nun schon sehr darauf zu erfahren, wer hinter den Rebellen der Ewigkeit steckt und wie sie mithilfe einer neuartigen Technologie der Quantenphysik Zeit stehlen können.

Insgesamt finde ich das Thema Zeit sehr spannend. Gerd Ruebenstrunk hat dieses Thema bisher sehr spannen umgesetzt und macht neugierig. 

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!