“Spionin auf High Heels” vermischt …

… den guten Krimi mit der ChicLit-Idee und schafft so einen eigenwilligen, aber überaus komischen Charakter und gute Unterhaltung.

Für die Schuhdesignerin Maddie Springer dreht sich das ganze Leben nur um Mode. Doch dann verschwindet ihr Geliebter Richard spurlos – und mit ihm 20 Millionen Dollar. Bei ihren Nachforschungen findet Maddie heraus, dass Richard ein Doppelleben führt. Da wird überraschend Richards Boss ermordet, und die einzigen Hinweise auf den Täter sind zwei blonde Haare und der Abdruck eines Stilettos. Schnell gerät sie in das Blickfeld des ermittelnden Detectives. Der attraktive Cop nimmt Maddie genauer unter die Lupe … (Amazon.de)

Der Stil der Autorin passt zur Geschichte wie die Blume zum Kohl. Er macht die Geschichte, die Gemma Halliday erzählt lebendig, fast schon quierlich. Die Figuren selbst entwickeln sich angenehm weiter, ohne dass sie zu hohe Ansprüche erfüllen. Sie unterhalten humorvolle Leser sicherlich einige Stunden.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Hallo, Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
Translate »