Scott-Manson-Trilogie: Endlich ist es ein Krimi…

Voraussichtliche Lesezeit: 3 Minuten.

Mittlerweile habe ich den ersten Teil der Scott-Manson-Trilogie (“Der Wintertransfer”) von Philip Kerr weitergelesen und kann sagen, mittlerweile ist es ein Krimi. Es gibt einen Toten mit Fremdeinwirkung. Zarco ist tot. Scott soll seine Position als Cheftrainer übernehmen und gleichzeitig den Fall um Zarcos Tod aufklären.

Sportkrimi mit Suchtfaktor?

Ob es sich bei “Der Wintertransfer” von Philip Kerr nun um einen Sportkrimi – konkret um einen Fußballkrimi – mit Suchtfaktor handelt, lässt sich nicht sagen, ohne zuvor einen Blick auf die Zielgruppe zu werfen.  Das Buch selbst ist in einem eher maskulinen Stil verfasst. Die Sprache ist insbesondere in den Dialogen sehr pointiert und zum Teil ein wenig derb.  Männer unter sich kommunizieren anders.

Die Erzählung dieses Buches ist taktisch, also tatsächlich sportlich. Gleichzeitig zieht es mich als Leser in seinen Bann, vorausgesetzt ich interessiere mich für die angewendeten oder entstehenden Taktiken.

Ist dieses Buch also eher etwas für Männer? Nun, meiner Meinung nach kann dieses Buch sowohl für Männer als auch Frauen interessant sein, sofern diese sich für Fußball begeistern können, mit einer leicht vulgär wirkenden Sprache zurecht kommen und auch einen Krimi immer als ein Produkt vieler Protagonisten wahrnehmen.

Dieser Krimi ist nämlich ähnlich aufgebaut wie das Spiel innerhalb einer Mannschaft, es gibt Verhaltensweisen, Muster, Spielzüge, die nur zwischen bestimmten Spielern funktionieren können. Aus diesem Grund kann man auch sagen, dass nicht nur der Fußball selbst eine Art Mannschaftssport ist, sondern eben auch ein Buch, in dem die Protagonisten in gegenseitiger Abhängigkeit handeln und interagieren.

Ein Buch, so spannend, wie ein gutes Fußball-Match

Der Aufbau des Buches ist ähnlich strategisch, wie bei einem guten Fußballmatch, es beginnt langsam, mit einer Art auf der Programm und einem Kennenlernen aller Spieler. Dann nimmt es Fahrt auf, schießt vielleicht einfach mal aufs Tor zu treffen, bevor schließlich trifft und Jubel ausbricht. Ganz ähnlich ist auch dieses Buch konzipiert, denn auch hier geht es zunächst um ein Kennenlernen, darum ein paar mögliche Szenarien darzustellen und ein paar Abschlüsse zu erreichen, bevor schließlich zum großen Show-down kommt.

Dementsprechend ist dieses Buch definitiv etwas für Fußballfreunde, für all jene, die vielleicht nicht nur während der WM gucken, sondern auch darüber hinaus. Diese Trilogie ist nämlich so aufgebaut wie ein gutes Fußballmatch, es ist ein Buch, aber eben auch ein Match.

Apropos Match: Matchball für Deutschland

In den letzten Tagen gab es zugegebenermaßen berechtigte Kritik gegen die deutsche Mannschaft, von mangelndem Konterspiel war die Rede, ebenso wie von mangelnder Teamstärke, Körpersprache und Abschlussgefahr. All das ist sicherlich berechtigt, denn Deutschland hat das Auftaktspiel gegen Mexiko verloren.

Das Spiel gegen Schweden muss nun gewonnen werden, in Deutschland überhaupt noch eine Chance haben möchte, bei der WM ins Achtelfinale einzuziehen, aus diesem Grund wird es heute Abend spannend, denn Joachim Löw ist nicht dafür bekannt, den kompletten Kader auf links zu drehen, eine komplett neue Aufstellung zu initiieren, sondern immer nur einzelne Spieler auszutauschen, wenn es Störungen gab.

Ob man die Niederlage in einem Spiel wie gegen Mexiko nun als eine Störung wahrnimmt, oder als das was es war, ein Scheitern, letztendlich dürften wir alle gespannt sein, was sich heute Abend im Spiel gegen Schweden verändern wird. Fakt ist jedoch, dass wir alle die Daumen drücken sollten, damit diese WM überhaupt noch für Deutschland weitergeht. Wir erfahren es heute ab 20.00 Uhr im Ersten.

Meine Daumen sind gedrückt. Ich hoffe, eure auch!?

Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!