Nach einem fulminanten Einstieg…

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten.

… bin ich mir nicht mehr sicher, ob “Die Katze” zu den Topbüchern dieser Autorin gehört. Zwar ist es immer noch sehr interessant, jedoch dümpelt es inzwischen ein wenig vor sich hin. Gerade haben wir erfahren, dass Charley’s Schwester sich von ihrem Mann scheiden lassen möchte. Dieser hat sie belogen und betrogen und verlangt nun auch noch Unterhalt.
Das ist ein schöner Schlamassel, in dem Charley nun unaufhaltsam hineingerät. Der Strudel der Gefahr weitet sich aus. Und dennoch bin ich mir nicht sicher, ob dieses Buch an die anderen Bestseller dieser Autorin heranreichen wird. Irgendetwas fehlt mir. Die Spannung scheint nicht zuzunehmen und irgendwie plätschert alles zurzeit sehr gemächlich vor sich hin. Ich bin gespannt, wie sich das Buch in den nächsten Tagen entwickeln wird. Derzeit bin ich im zweiten Kapitel. Es ist bisher noch gut zu lesen, dennoch hat das Potenzial nach oben.
Die Charaktere dieses Buches haben noch viel Potenzial. Ich habe dieses bereits in einem anderen Beitrag über die Katze ausführlicher erklärt. Bisher werden nur geringfügig weitere Konflikte ausgelegt und gestreut. Die Mörderin, deren Leben als Buch erscheinen soll, haben wir immer noch nicht kennen gelernt. Vielmehr scheint es Konflikte in der Familie und im Beruf zu geben. Ein echtes Krimipotenzial hat das Buch meines Erachtens bisher noch nicht gezeigt. Möglicherweise passiert das alles erst in den kommenden Kapiteln. Trotzdem hat es für mich erst einmal an Schwung verloren.
Bevor ich das Buch nun falsch bewertete, bevor ich es überhaupt gelesen habe, schreibe ihr dazu nichts mehr. Stattdessen darf ich euch heute mitteilen, dass es demnächst ein weiteres Genre in meinem Blog geben wird. Die Fantasy-Abteilung werde ich mir nämlich nun auch einmal vornehmen. Da bin ich schon sehr gespannt, ob mir dieses Genre liegen wird. Was es mit dieser Andeutung genau auf sich hat, dass erfährt ihr demnächst an dieser Stelle.
Heute möchte ich es bei diesem kurzen Beitrag belassen. Vielleicht habe ich dann morgen bereits ein neues Spannungskontingent im Buch gefunden. Vielleicht habe ich euch auch dann ein paar weitere Neuigkeiten zu erzählen.
Wie an meinen Beiträgen der letzten Tage sehen konntet, war ich in den letzten Tagen nicht besonders kreativ. Ich hoffe dieses jedoch in den nächsten Tagen wieder ändern zu können. Trotz meines Kreativitätsmangels hoffe ich, dass euch meine Fragebogenaktion gefallen hat.

Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!