Massen von Fußgängern auf A 40…

Voraussichtliche Lesezeit: 0 Minuten.

… konnte man heute bei strahlendem Sonnenschein und 28° bestaunen und erleben. Auch ich war dabei. So wie circa 20.000 anderer Menschen. Die A40 war am Nachmittag sehr voll. Alle liefen zu Fuß auf der Autobahn. Es war schon irgendwie speziell, aber auch sehr aufregend und interessant. Für euch habe ich ein paar Fotos gemacht, damit ihr einen Eindruck bekommt, wie voll es dort tatsächlich war. Bevor ich euch diese Fotos nun allerdings einstellen möchte ich euch kurz etwas zum Programm erzählen. Die Stimmung war sehr gut. An über 20 km Tischen konnte man sich über verschiedene Dinge informieren, sich unterhalten, an Aktionen teilnehmen und vieles mehr. Insgesamt fand ich diese Veranstaltung rundherum gelungen. Und das Gute war, dass sogar das Wetter mitgespielt hat. Aber macht euch doch einfach auf diesen Bildern hier selbst einen Eindruck.

Übrigens habe ich heute “Halleluja” von Jan Chorin und Johanna Alba beendet. Wie mir das Buch gefallen hat, das erfährt ihr morgen in einer ausführlichen Rezension.

Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!