Heute habe ich “Hexengold” gelesen…

Voraussichtliche Lesezeit: 0 Minuten.

… und fand es an für sich sehr schön, lesbar und alles was bei einem guten Buch eigentlich dazu gehört. Dennoch habe ich ein winziges buchiges Problem. Das von mir so oft beschriebene Kopfkino funktioniert nicht. Der Film springt einfach nicht an. Ich weiß nicht genau, woran es liegt. Das Buch ist gut geschrieben und die Geschichte sehr interessant, allerdings erreicht es mich emotional momentan überhaupt nicht. Kurzum: Ich gehe nicht mit.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!