[Frühlingserwachen-Special] Interesse an Heilpflanzen?

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten.

Na, seid ihr genauso neugierig, wenn es um Heilpflanzen geht? Dann habe ich hier einen weiteren schönen Buchtipp für euch: „Kraft und Magie der Heilpflanzen“ von Rudi Beiser. Das Buch zeigt auf angenehme Art und Weise, die Geschichte der Heilpflanzen. Der Autor selbst beschäftigt sich mit der gesamten Geschichte der Heilpflanzen. Heilpflanzen gab es bereits lange vor der eigentlichen Medizin und auch ihre Heilwirkung war bekannt.
Wusstet ihr, dass zum Beispiel Tiere bestimmte Pflanzen fressen, wenn sie gesundheitlich angeschlagen sind? Nein? Ich wusste es auch nicht, bis ich dieses überaus bemerkenswerte Buch las. Rudi Beiser erzählt zahlreiche weitere dieser kurzweiligen Anekdoten zu den Heilpflanzen. Gemeinsam mit Ritualen reist er durch das gesamte Jahr. Er unterhält den Leser mit seinen Geschichten und informiert gleichzeitig über die Kräfte der heilenden Pflanzen. Auch wenn dieses Buch gänzlich anders ist, als die Bücher, die ich bisher im Rahmen des Frühlingserwachen-Specials vorgestellt habe, so ist es doch die entgegen gebrachte Aufmerksamkeit wert.
Auch wenn das Buch auf den ersten Blick ein wenig esoterisch wirkt, so ist es doch ein schönes Erlebnis in die Welt der Heilpflanzen einzutauchen. Ich bin mir sicher, es gibt genug Aspekte, die im Alltag hilfreich sind.
Rudi Beiser hat genau diese Aspekte aufgegriffen und liefert mehr ab als man erwartet hat. Dieses Buch über die Kraft und Magie der Heilpflanzen ist kein klassisches Lexikon, sondern geht, in dem es die Geschichte der Heilpflanzen erzählt, weit darüber hinaus.
Mir persönlich gefällt insbesondere der Stil in dem der Autor sich das Wissen rund um die Thematik “Natürlich heilen” zu Nutze macht. Schließlich muss man nicht immer gleich Medikamente nehmen. Zum Teil lassen sich Kopfschmerzen und Magenschmerzen, Menstruationsbeschwerden et cetera auf ganz natürliche Art und Weise reduzieren. Insbesondere dieser Aspekt war durchaus interessant. Interessant jedoch war auch, welche Rituale es rund um die Anwendung und Nutzung von Heilpflanzen gibt.
Ich möchte es euch an dieser Stelle gar nicht verheimlichen, aber am Anfang war ich, gerade was dieses Buch anging, sehr skeptisch und befürchtete, dass ich euch dieses Buch gar nicht so vorstellen kann, wie ich es nun tue. Tatsächlich ist dieses Buch aber ein wirklich schön aufbereiteter Leitfaden. Hier wissen auch die Illustrationen zu überzeugen. Mir persönlich wird dieses Buch länger nicht aus dem Kopf gehen. Ich glaube, dass dieses Buch mich auch noch einige Zeit begleiten wird, denn einige Tipps und Geschichten sind durchaus so, dass man sie gerne einmal ausprobieren möchte.
Ich bin mir sicher, dass dieses Buch und sein Wissen über Heilpflanzen ganz sicher keinen Arzt ersetzen, aber durchaus den ein oder anderen hilfreichen Tipp geben kann, kleinere Probleme abzumildern.
Ich persönlich stehe der alternativen Medizin als Ergänzung zur Schulmedizin durchaus optimistisch gegenüber. Natürlich ist mir klar, dass ein echter Mediziner sicherlich keine Freude daran hat, wenn sich seine Patienten selbst behandeln, aber wer hat nicht schon einmal zu viel gegessen?
Ich glaube insbesondere in stressigen Zeiten haben wir alle mal unsere kleinen Tiefs. Warum nicht in diesen Zeiten mit Pflanzenkunde für ein bisschen Erholung und Entspannung sorgen?

Summary
Review Date
Reviewed Item
„Kraft und Magie der Heilpflanzen“ von Rudi Beiser
Author Rating
41star1star1star1stargray
Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

One Response

  1. BücherFähe

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!