Einige von euch…

Voraussichtliche Lesezeit: 0 Minuten.

… Haben vielleicht schon mitbekommen, dass sich in den letzten Wochen nicht mehr der von mir bisher an den Lesemarathons teilnehme. Ich persönlich finde die Lesemarathons zwar immer noch gut, allerdings glaube ich, dass sie nicht unbedingt wöchentlich sein müssen.
Aus diesem Grunde werde ich nur noch hin und wieder einen mitmachen. Für mich selbst habe ich festgestellt, dass ich besser mit den Büchern zurecht komme, wenn ich die sozialen Netzwerke, das Bloggen und das Lesen klar voneinander. Folglich werde ich hier zwar weiterhin regelmäßig bloggen und auch auf Facebook und Twitter für euch erreichbar sein (ebenso wie natürlich hier im Blog), werde aber meine Freizeit, ich mir diesen verbringen möchte auch mitlesen verbringen und nicht mehr am Computer.
Diese strikte Trennung zwischen meiner Zeit am Computer und meiner Lesezeit ist notwendig geworden, da ich für mich selbst feststellen musste, da sich bei den Lesemarathons zumeist nur wenige Seiten schaffe. Twitter & Co lenken mich einfach zu sehr ab. Wie seht ihr das mit dem “Social Reading”?

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!