„Tausendundein Granatapfelkern“ von Marjan Kamali

„Tausendundein Granatapfelkern“ von Marjan Kamali ist ein Roman bei dem ich anfangs nicht viel mehr begeistert als das Cover. Normalerweise bin ich kein Leser der wirklich viel Wert auf ein Cover legt, aber dieses Cover war ungewöhnlich ruhig und trotzdem ausgewogen. Als mich dann auch noch der Klappentext ansprach, stand für mich fest dieses Buch… „Tausendundein Granatapfelkern“ von Marjan Kamali weiterlesen

„Die Sprache der Schatten“ habe ich schon …

… Anfang Dezember mit der Annahme begonnen, dieses Buch würde ein Selbstläufer. Tatsächlich war es allerdings so, dass ich bei diesem Buch von Beginn Probleme hatte. Der Zugang zur Geschichte blieb mir lange verborgen, obwohl ich die Geschichte thematisch interessant fand. In „Die Sprache der Schatten“ erzählt Susanne Goga, die ich als Autorin eigentlich sehr… „Die Sprache der Schatten“ habe ich schon … weiterlesen

Gestern habe ich das Bloggen leider nicht…

… mehr geschafft. Das soll jetzt keine faule Ausrede sein, vielmehr war es so, dass mein Browser nicht so funktionierte, wie ich es wollte. Der Fehler war zwar recht schnell gefunden, allerdings dauerte es etwas länger die Add-Ons wieder zu aktivieren. Ihr kennt das ja vielleicht selbst, ein Browser der mit persönlichen Einstellungen versehen ist… Gestern habe ich das Bloggen leider nicht… weiterlesen

„Die Sprache der Schatten“ ist einerseits…

… ein wirklich tolles Buch. Es ist die Geschichte einer Familie, die vor kurzem ihr Oberhaupt verloren hat. Nach einigen Monaten der Witwenschaft kehrt Rika in die Gesellschaft zurück. Zu ihrer Rückkehr schenkt ihr Stiefsohn Alexander ein Bild von einem ihr unbekannten Maler. Sie begibt sich auf Spurensuche und findet schließlich den Maler „Anthonis“. Nach… „Die Sprache der Schatten“ ist einerseits… weiterlesen

Auch ich habe gestern…

… mit dem Leserundenbuch angefangen. Angekommen bin ich auf Seite 44. Momentan gefällt mir das Buch an für sich recht gut. Es ist angenehm zu lesen und doch anspruchsvoll. Gerade der Prolog macht den Einstieg in das Buch sehr anschaulich. Man beginnt praktisch sich zu fragen, wer der Mann ist, der diesen Reitunfall hatte. Eine… Auch ich habe gestern… weiterlesen

Die Leserunde “Die Sprache der Schatten” …

… begann heute. Ich habe auch schon begonnen, das Buch von Susanne Goga zu lesen. Angekommen bin ich bisher auf Seite 40. Mir persönlich gefällt es bisher ganz gut. Allerdings ist dieses Buch zu Beginn ziemlich verwirrend, da es offenbar zwei verschiedene Erzählstränge gibt und man nicht ganz sicher ist, zu welchem der beiden Erzählstränge… Die Leserunde “Die Sprache der Schatten” … weiterlesen

Morgen beginnt eine Leserunde zum…

… Buch „Die Sprache der Schatten“ von Susanne Goga. Diese Leserunde findet! Mein nicht bei der Büchereule und nicht bei lovelybooks statt, sondern bei buechertreff.de und ich kann euch nur sagen, dass sie mich schon sehr auf die Teilnahme an dieser Leserunde freue. Von Susanne Goga habe ich bereits „Das Leonardo-Papier“ gelesen. Dieses hat mir… Morgen beginnt eine Leserunde zum… weiterlesen

„Die Hüterin der Gewürze“ von Chitra Banerjee Divakaruni

Der Roman „Die Hüterin der Gewürze“ von Chitra Banerjee Divakaruni erzählt Tilos Geschichte: Tilo, die als junges Mädchen zur Hüterin der Gewürze ausgebildet wurde, ist die Besitzerin eines kleinen Gewürzladens in Oakland. Als Hüterin der Gewürze hat sie die Pflicht Menschen ihrer Kultur zu helfen und ihre Kunden unter Einsatz magischer Formeln und Gewürze wieder… „Die Hüterin der Gewürze“ von Chitra Banerjee Divakaruni weiterlesen

vielleserin
Die mobile Version verlassen