Red Bug Book Charity: Johannes Groschupf ist mir…

Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

… bis dato noch gar nicht bekannt.aus diesem Grund könnte man nun sagen, ich kenne ihn nicht, ich schreibe nicht über ihn, aber das würde den Sinn und Zweck der Übung nicht erfüllen. Johannes Groschupf wurde im Jahre 1968 in Braunschweig geboren. Später studierte er dann Germanistik, Publizistik und Amerikanistik. Heute lebt und arbeitet er als freier Journalist in Berlin und schreibt unter anderem für die Zeit, die FAZ und die Tagesspiegel.Nach bereits zwei veröffentlichten Büchern für Erwachsene erhielt er 1999 den Robert-Geisendörfer-Preis für ein NDR-Feature.
2013 richtete er sein Interesse dann auf die Jugendliteratur. Sein Roman „Last Places“ erschien. Ganz aktuell ist sein Buch „der Zorn des Lammes“, das als Jugendbuch bei Oetinger erschienen ist. Ich selbst möchte euch gar nicht erzielen, worum es in diesem Buch geht, denn das kann der Trailer sicherlich viel besser. Zumal mir der Autor bis jetzt gänzlich unbekannt ist nun, das werde ich sicherlich bald ändern, denn seine Bücher klingen wirklich spannend. Aber schaut selbst, seid ihr bereit? Eine Homepage des Autors habe ich leider nicht gefunden, wohl aber ein Interview mit ihm, dass ich euch nicht vorenthalten möchte: Übrigens, auch die dritte Autorin wartet schon auf euch…

Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.