ZDF-Herzkino, 20.15 Uhr: “Marie fängt Feuer – Den Mutigen gehört die Welt”

ZDF-Herzkino, 20.15 Uhr: “Marie fängt Feuer – Den Mutigen gehört die Welt”
Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!
Christine Eixenberger (Rolle: Marie), Stefan Murr (Rolle: Stefan). (c)ZDF/Bernd Schuller

Im heutigen Herzkino zeigt das ZDF mit “Den Mutigen gehört die Welt” eine neue Episode aus der beliebten Reihe “Marie fängt Feuer”. Bereits in der vergangenen Woche wurde es mit “Marie fängt Feuer – Alles oder nichts”nicht nur unterhaltsam, sondern auch ein wenig spannend. In dieser Episode bekommt Marie einen neuen Job und noch mehr Gelegenheit zu helfen, wo sie nur kann. Doch auch in ihrem privaten Umfeld erwarten Marie und ihre Familie wieder einige Turbulenzen.

Worum geht’s bei “Marie fängt Feuer – Den Mutigen gehört die Welt”?

Marie ist die neue Leiterin der Bürgersprechstunde in Weilheim. Und bereits an ihrem ersten Tag kommt ihre alte Schulfreundin Lili zu ihr, da sie Probleme mit ihrem Sohn Rudi hat.

Rudi akzeptiert die Trennung seiner Eltern nicht. Er kann nicht glauben, dass sein Vater Lili schlägt. Gemeinsam mit Max versucht Marie, Rudi zu helfen. Max bestärkt Rudi jedoch, zu seinem Vater zu gehen.

Während Ernst und Irene ihren Hochzeitstag mit einer Motorradtour feiern, kümmert sich Marie um einen Gast im Fremdenzimmer ihrer Eltern. Sie ist froh, ein wenig Abstand zu finden. Doch sie weiß, was sie an Stefan hat, und sie werden nicht aufgeben.

Gute Besetzung

Über das Ensemble gibt das ZDF recht wenig bekannt und auch Interviews wurden dieses Mal verzichtet. Dennoch möchte ich euch kurz folgendes zitieren: „Im Ensemble spielen Stefan Murr, Wolfgang Fierek, Saskia Vester, […] , Sylta Fee Wegmann, Gabriel Raab, Julian Looman und andere.“

Stars wie Stefan Murr, Wolfgang Firek und Saskia Vester sind uns dabei schon aus anderen Filmen bekannt. Ihr werdet euch vielleicht an sie erinnern, oder?

Wolfgang Fierek spielte beispielsweise in den Rosenheim-Cops den Ferdinand Reischl. In der Reihe “Marie fängt Feuer” verkörpert er den Ernst Reiter.Ernst Reiter ist ein ehemaliger Feuerwehrmann. Genau genommen hatte er seine Wache voll im Griff. Mittlerweile jedoch ist er in Rente und die Feuerwehr wurde auch für Frauen geöffnet. Obwohl es mittlerweile also mehr als genug Hilfe gibt, ist der stets mit Rat und Tat dabei.

Dabei ist der zur immer noch der Meinung, dass Frauen vielleicht nicht unbedingt jeder Aufgabe bei der Feuerwehr gleich gut können, musste aber mittlerweile erkennen, wie gut das Miteinander in der Wache funktioniert. Praktisch jeder hat seine Aufgabe und Ernst kommt sich ab und an ein wenig überflüssig vor.Ich bin gespannt, in welcher Art und Weise er sich dieses Mal in das Abenteuer einbringen wird.

Saskia Vester kennen wir alle aus eher mütterlichen Rollen, die aber dennoch eine gewisse Stärke besitzen und auch in dieser Reihe spielt sie die Rolle der Irene Reiter. Ich selbst habe sie aber auch schon bei den Dienstagsfrauen oder in dem ein oder anderen Tatort gesehen. Bei den Dienstagsfrauen hatte sie eine Hauptrolle, in den Tatorten waren es Episodenrollen. Als Schauspielerin ist sie in ihren Rollen stets sehr präsent und auch wenn es nur kleine Rollen sind, sind diese stets mit Leben gefüllt. In der Rolle der Irene Reiter stärkt sie ihrer Tochter Marie den Rücken.

Stefan Murr ist mir schon einmal in “Akte Lansing” als BR-Sonderermittler Dr. Dr. Georg Spiess begegnet. Darüber hinaus spielt er in zahlreichen Serien Episoden Hauptrollen. Bei “Marie fängt Feuer” spielt er Stefan Weingärtner, Tischler mit einem Sohn aus einer vorangegangenen Ehe.

Er ist jedoch nicht geschieden, sondern verwitwet und genau dieser Umstand spielt in seine jetzige Beziehung mit Marie immer mal wieder hinein. Da auch Marie einen Sohn aus einer vorangegangenen Beziehung hat und diesem lange Zeit seinen wahren Vater verschwiegen hat, kriselt es aktuell in ihrer Beziehung.

Christine Eixenberger ist als bayerische Schauspielerin vor allem in Rollen bekannt, in denen sie sich selbst spielt, so genannter Dokumentationen oder Gesprächsrunden. Hier zeigt sie häufig, dass sie eine Bayerin durch und durch ist.

Sie kann anpacken und macht auch im Dirndl eine gute Figur. Somit ist sie natürlich auch die perfekte Besetzung für die Rolle der Marie Reiter, die zwar hin und wieder vor dem ein oder anderen Problem steht, jedoch immer mit ihrer zupackenden Art auch gleich tatkräftig mit anpackt.

Sylta Fee Wegmann spielt Angie, die beste Freundin von Marie und ebenfalls bei der freiwilligen Feuerwehr Wildegg aktiv. Sie ist mir bereits aus anderen Rollen bekannt. So spielte sie beispielsweise auch in “Beck is back!” eine Episodenhauptrolle, Doch auch wer diese Serie nicht schaut, könnte sie schon ein- oder zweimal  in einem Herzkino-Film gesehen haben. Sie spielte bereits in der Inga-Lindström-Reihe mit und war auch schon bei Rosamunde Pilcher zu sehen. In “Marie fängt Feuer” hat sie nun ebenfalls eine regelmäßige Rolle, die in ihrem Umfang variiert.

Erwartungen an “Marie fängt Feuer – Den Mutigen gehört die Welt”

Meiner Meinung nach erwartet uns bei der aktuellen Episode wieder ein relativ unterhaltsames Dorfleben, das vor allem durch seine ländliche Kulisse für Entspannung sorgt. Neulich sagte mir jemand, der November sei aufgrund der vielen Einladungen fast anstrengender als der Dezember.

Ich persönlich halte beide Monate für stressig, denn gerade die Vorweihnachtszeit bedeutet, dass man zu vielen Weihnachtsfeiern eingeladen wird, Geschenke noch kaufen muss etc. Hinzu kommen außerdem auch die Weihnachtsmärkte somit bietet “Marie fängt Feuer – Den Mutigen gehört die Welt” ein ideales Kontrastprogramm, das uns letztendlich dazu bringt einfach einmal abzuschalten, bevor es dann in den nächsten Wochen immer weihnachtlicher wird.

Ich bin mir sicher, dass “Marie fängt Feuer – Den Mutigen gehört die Welt” den Sinn für die Realität nicht verlieren wird, dass es weiterhin turbulent bleibt und mich als Zuschauerin somit perfekt unterhält. Das Dorfleben in Wildegg ist auf jeden Fall immer schön zu beobachten, der in diesem Dorf hilft jeder jedem. Ich für meinen Teil hoffe doch sehr, dass sich dies mit dem neuen Arbeitsplatz von Marie nicht so groß verändern wird.

Möglicherweise erleben wir ja sogar eine Überraschung, sodass sie den neuen Job wieder aufgeben muss. Aber an dieser Stelle möchte ich natürlich nicht spekulieren, denn vielleicht bietet auch die neue Position einige gute Aspekte, bei denen man die Geschichte um Marie Reiter fortführen können und den Zuschauer auch weiterhin richtig gut unterhält. Gespannt bin ich auf jeden Fall. Ich vermute, Euch geht es ähnlich.

Allerdings könnte ich mir auch vorstellen, dass einigen von Euch bei “Marie fängt Feuer – Den Mutigen gehört die Welt” der typische Herzkino-Charakter ein wenig fehlt. Denn obwohl dieser Film zum Herzkino gehört, ist er doch vergleichsweise nah am Alltag der Zuschauer.

Wir persönlich gefällt diese Reihe aber ebenso sehr, wie zum Beispiel die Filme aus den Reihen von Inga Lindström oder Rosamunde Pilcher, denn jeder einzelne dieser Reihen bringt ihr ganz eigenes Charisma mit. Also lohnt sich auch heute Abend wieder das Einschalten. Weitere Teile der Reihe finden sich in der Mediathek.

Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vielleserin
Die mobile Version verlassen