„Heiraten für Turnschuhträgerin“ von Filippa Bluhm …

… Ist das was man als eine Anleitung nehmen könnte, wenn es ums heiraten geht. Heiraten das möchte nämlich unsere liebe Charlotte. Die Protagonisten in diesem Buch erscheint ein kleines bisschen wirr und darüber hinaus etwas chaotisch. Was er an ihrem zukünftigen Mann findest, weiß ich nun wirklich nicht. Er ist nämlich das genaue Gegenteil. Aber Gegensätze ziehen sich ja bekanntermaßen an.
Während er die Verlobung auf einem Geburtstag mit Freunden bekannt gibt, versinkt sie wenig später im Stress. Auf der Suche nach der richtigen Location läuft dabei einige schief und insgesamt kann Charlotte nicht sagen, sie hätte Unterstützung. In diesem E-Book geht es praktisch um die Irrungen und Währungen während der Hochzeitsplanung.
Die Autoren Filippa Bluhm schildert das Abenteuer heiraten aus der Perspektive von Charlotte.
Diese scheint jedoch anfangs nicht wirklich zu wissen, was sie erwartet. Vielmehr hält sie sich an eine Checkliste, ist aber eigentlich schon spät dran. Viel war Blum transportiert die gesamte Energie der Geschichte und das gesamte Chaospotenzial in einem irrsinnig witzigen Schreibstil, der jedoch manchmal ein wenig überzogen wirkt.
Mir hat dieses Buch gut gefallen. Es war ein Unterhaltung für einen Nachmittag. Es ist sicherlich kein Buch, das einem lange in Erinnerung bleibt oder einen zum nachdenken anregt, jedoch das richtige für einen gemütlichen Nachmittag im heimischen Garten oder wir haben ja Winter auf dem Sofa.
Ich persönlich bin nun nicht gerade der klassische Chic-Lit-Typ und doch hat dieses Buch mich nicht gelangweilt.
Die Charaktere hingegen hätten ein bisschen mehr ausgestaltet werden können. Viele sind oberflächlich. Mir persönlich fehlt auch der Widerspruch, der in einer guten Figur ausgestaltet wird. Eine Art innerer Konflikt, die es so in dem Buch zwar gibt, die jedoch eigentlich nicht als weit gedreht interpretiert werden können. Ich persönlich hätte mir ein wenig mehr Charakterstärke der Protagonisten gewünscht. Zwar haben sie Charakterzüge, die ein wenig das Konfliktpotenzial schüren, sonst gäbe es ja keine Geschichte, aber hier wäre meiner Meinung nach mehr drin gewesen.
Auch hieran merkt ihr schon, dass ich nicht der klassische Chic-Lit-Typ bin. Mir fehlt in diesen Geschichten offensichtlich der Tiefgang. Wer jedoch auf locker, leichte und luftige Geschichten steht, ist hier gut aufgehoben.

Gegenüber der ganzen Krimis, Thriller und Sachbücher, die ich sonst so lese bei sicherlich eine Abwechslung und eine Erfahrung, die ich so jederzeit wiederholen würde. Wenn ihr für eine gewisse Zeit eine gute Unterhaltung sucht, ist dieses E-Book sicherlich das Richtige. Wer hingegen anspruchsvolle, ja gar hochklassige Literatur erwartet, ist hier fehl am Platze. Der sollte sich vielleicht lieber nach einem Buch umsehen, dass nicht wir dieses ist. „Heiraten für Turnschuhträgerin“ ist Unterhaltung vom feinsten, aber es ist locker, leicht und luftig.

Die Sprache, die im Buch verwendet wird, ist alles andere als schwer. Das Buch liest sich in einem Rutsch weg. Bei mir hat sich das an Silvester und Neujahr bestätigt zu diesem Zeitpunkt habe ich nämlich „Heiraten für Turnschuhträgerin“ von Filippa Bluhm gelesen. Kaum hatte ich es begonnen war der Spaß wieder vorbei. Das mir das Buch Spaß gemacht hat, kann ich trotz der kleineren Mängel durchaus sagen. Es ist sicherlich kein Highlight-Buch, aber ein Buch mit Potenzial. Vielleicht ist es für den ein oder anderen von euch ein Buch, das solch einem gemütlichen Nachmittag sei es im Winter auf dem Sofa oder im Sommer im Garten gut unterhalten kann. Macht es euch bequem und taucht ein in Charlottes Welt.

Diese Rezension ist übrigens Teil der Blogtour, die von Doro und Pat vom if ebooks E-Book Label veranstaltet wird:
6.1. Einleitung/Interview auf www.literatouristin.wordpress.com oder auf alineskleinewelten.blogspot.com
7.1. Tagebuch Charlotte auf www.buecherparadies.eu
8.1. Rezension auf www.vielleserin.blogspot.de <—hier seit ihr gerade
9.1. Kristin – Lala übers Heiraten + Charlotte auf www.literatouristin.wordpress.com oder auf alineskleinewelten.blogspot.com
10.1. Verlosung mit (Überraschungs-)Quiz auf zuckerwattewelten.blogspot.com
Für die Möglichkeit daran teilzunehmen möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken. Gerne nehme ich auch an weiteren Blogtouren teil. In diesem Sinne vielen Dank Ihr beiden auch für die ungewöhnliche Erfahrung ein Chiclit-Buch lesen zu dürfen.
Die Aufmachung des eBooks fand ich übrigens sehr gelungen. Man musste zu jeder Zeit wurden Buch man sich befand, hat nie den Faden verloren und insgesamt war es für ein E-Book richtig gut zu lesen. In diesem Sinne freue ich mich auf weitere eBooks aus eurem Hause.

Summary
Review Date
Reviewed Item
„Heiraten für Turnschuhträgerin“ von Filippa Bluhm
Author Rating
41star1star1star1stargray

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Hallo, Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
Translate »