“Das Geheimnis der Flamingofrau”…

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.

… wurde mir vor einigen Tagen als PDF angeboten. Mit einem Umfang von 53 Seiten kann man eigentlich nicht viel falschmachen. Das Genre war Neuland für mich (Es war ein Erotik-ebook!). Dennoch sagte ich der Autorin zu, da mich die E-Mail neugierig machte:

“… du liest ja wunderbarerweise aus verschiedenen genres, und ich wollte dich freundlich (und frech) fragen, ob du eventuell lust auf einen kleinen literarischen “seitensprung” hättest und ein (niveauvolles) erotisches ebook lesen und besprechen würdest? es ist kein fantasy, aber geheimnisvoll und rätselhaft, und vielleicht könnte es dich ansprechen. …”

Das Buch bekam ich wenig später und die 53 Seiten waren schnell gelesen. Mir persönlich gefiel das Buch ganz gut, allerdings war der Erotik-Teil mehr als unterschwellig. Er war zwar da, allerdings nicht übertrieben.
Worum es ging, ist schnell erzählt: 


“Eine geheimnisvolle Domina, die mit ihrer scheuen Gespielin ein Gutshaus am Stadtrand bezieht. Ein Junglehrer, der in eine erotische Falle gerät. Und eine anonyme Sammlerin von Erotika, die die Notlage eines Schriftstellers ausnutzt und pikante Erzählungen von ihm erpresst, deren Richtung sie Folge für Folge bestimmt …” (amazon.de)

Wie ihr anhand der Kurzbeschreibung sehen könnt, sind es zwei Geschichten oder vielleicht sollte man lieber sagen, es ist eine Geschichte in einer Geschichte. Dadurch gibt es zwei Spannungsbögen. Wenn der eine Part spannender wird, nimmt der andere Part Spannung heraus. So gibt es ein Wechselspiel, das so nicht zu erwarten wäre. Ich habe mich allerdings dennoch entschieden, zukünftig keine Bücher aus diesem Genre zu rezensieren. Der Grund dafür ist einfach: Man kann inhaltlich nur wenig sagen. Somit wird es wohl bei diesem einzigen “literarischen Seitensprung” bleiben, obwohl dieses Buch eine interessante Erfahrung war.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!