Das ebook “Haruspex” (Tina Sabalat) habe …

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.

… ich gestern beendet. Als ich mit diesem ebook anfing, war ich etwas skeptisch, da es sich schon merkwürdig anhörte. Stellt euch folgendes vor: Ihr geht zu einer Wahrsagerin und habt eine Frage. Jemand anderes hat euch diesen Termin gemacht und euch auch die Frage zukommen lassen. “Was passiert am 10.August?” Die Wahrsagerin, eine Pythia, schaut euch an und gelangt so in eure Eingeweide. 20 Sekunden später nennt sie dir die Antwort ”Am 10. August werden Sie sterben.” Genau in dieser Situation findet sich Sam wieder. Dieser Kann die Antwort nicht akzeptieren und versucht sein Schicksal zu ändern und seinem Mörder zu entwischen. Hierzu nutzt er die Tipps der Pythia und entwickelt sogar Gefühle für die ungewöhnliche Frau. Von der Autorin Tina Sabalat habe ich bis zu diesem ebook noch nichts gelesen. Sie war mir gänzlich unbekannt. Stilistisch hat mir ihr Buch jedoch sehr gut gefallen. Sie schreibt einfach und so wie man es auch sagen würde. Ihr Stil ist nah am Leser. Durch unerwartete Wendungen gelingt es ihr den Leser immer wieder und tiefer in die Geschichte hinein zu ziehen. Kurzum dieses ebook, das durchaus kein klassischer Thriller ist, wusste mich zu überzeugen.

Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!