Auch dieses Wochenende steht im Zeichen des …

Voraussichtliche Lesezeit: 0 Minuten.

… Buches, denn im örtlichen Gemeindehaus der katholischen Kirche St. Marien findet an diesem Wochenende eine Buchmesse statt. Das diesjährige Thema ist genau wie auch bei der Frankfurter Buchmesse “Argentinien”. Auch wenn das Thema sich jedes Jahr an der Frankfurter Messe orientiert, so ist die Messe doch nicht so groß. Dafür aber sehr gemütlich.
Auf der örtlichen Messe wurde auch gelesen, obwohl leider keine Autoren anwesend waren.Die Vorleser auf der 25. Buchmesse waren wie im Vorjahr Gemeindemitglieder. Insgesamt gab es 2 Leseeinheiten bei denen jeder Besucher selbst entscheiden konnte, welches Buch (Es konnte jeweils aus vier Büchern gewählt werden.
Ich persönlich habe mich für “Der gottlose Pfarrer” und “Der patagonische Hase” entschieden. Die Geschichte des gottlosen Pfarrer geht es um einen Pfarrer der mitten während der Messe (hier meine ich die Eucharistiefeier) seinen Glauben an Gott verliert. “Der patagonische Hase” ist die Autobiografie von Claude Lanzmann.
Beide Lesungen waren mit je 25 Minuten sehr kurz, aber auch sehr interessant. Eine Fortsetzung und Fotos folgen morgen.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!