25. August, 20.15 Uhr: “MEIN FREUND MICHAEL” – Der King of Pop wird 60

Voraussichtliche Lesezeit: 3 Minuten.

Dieter Wiesner (r.) war Michael Jacksons langjähriger Manager. Foto: MG RTL D / infoNetwork / Dieter Wiesner Privat

Zum 60. Geburtstag von Michael Jackson zeigt VOX heute um 20.15 Uhr die Dokumentation: “MEIN FREUND MICHAEL”. Da Michael Jackson mit seinen Songs (wie beispielsweise “Billie Jean” oder “Thriller“) Millionen Menschen (und Fans) erreichte und unterhielt, war es für mich wenig überraschend, dass zu seinem Ehrentag eine Dokumentation über sein Leben gezeigt wird.

Ein Leben im Rampenlicht

Dass Jackson, der von klein auf ein Leben im Rampenlicht führte, dieses Leben irgendwann nicht mehr derartig schätzte, wird deutlich wenn man an die Neverland-Ranch denkt. Sie ist gleichzeitig jedoch auch Ausdruck zahlreicher Kontroverse und Diskussionen, die es um Michael Jackson gab und immer noch gibt. Im Charakter des King of Pop verbinden sich zahlreiche Widersprüche und Gegensätze. Eines jedoch wurde nie in Frage gestellt: Michael Jackson war das wohl größte Musikgenie seiner Zeit.

Vorankündigung verspricht gute Unterhaltung

Schon die Vorankündigung verspricht bereits gute Unterhaltung. Allerdings wird auch hier auf die Gegensätze hingewiesen, die Jackson in sich vereinte und die möglicherweise auch zu seinem Tod beigetragen haben. Aber vielleicht lest ihr die Ankündigung zur Doku einmal selbst: “Michael Jackson berührte Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Als er mit nur 50 Jahren unerwartet verstirbt, bleiben viele Fragen unbeantwortet. Gemeinsam mit Weggefährten des King of Pop begibt sich VOX auf Spurensuche im Leben des Musikers. Exklusive Interviews und nie gezeigte Aufnahmen bringen Licht ins Dunkel: Wie war Jackson abseits des Rampenlichts? Welche Pläne hatte er für die Zukunft und warum musste er so früh sterben?

Mit seiner Musik brach Michael Jackson Rekorde und berührte Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Als der “King of Pop” 2009 mit gerade einmal 50 Jahren unerwartet verstirbt, hinterlässt er nicht nur eine trauernde Familie und seine Fans, sondern auch viele offene Fragen. Exzentrisches Genie, liebevoller Vater, sensibler Mensch und fragwürdiger Kinderfreund – der Künstler galt stets als ein Mann voller Widersprüche.

Am 29. August 2018 wäre Michael Jackson 60 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass widmet ihm VOX mit “Mein Freund Michael – Der King of Pop wird 60″ eine Dokumentation und geht dabei gemeinsam mit Jacksons Weggefährten auf Spurensuche im Leben des 13-fachen Grammy-Preisträgers. Von seiner Kindheit, über die erfolgreichsten Jahre bis hin zu seinem geplanten Comeback und dem plötzlichen Tod. In der Dokumentation werden alle Lebensabschnitte des Popstars beleuchtet. VOX spricht mit Kindheitsfreunden, seinem ehemaligem Bodyguard und anderen Menschen, die den King of Pop sowohl beruflich als auch privat begleitet haben.

Michael Jacksons deutscher Freund Dieter Wiesner war ihm dabei zehn Jahre lang so nah wie sonst keiner. Er war der Manager des Popstars und wurde später zu einem der engsten Vertrauten. Skandale sowie Momente des privaten Glücks und großer Traurigkeit: Wiesner hält Michael Jackson im Arm, wenn er weint. Bei ihm kann sich der Superstar zeigen, wie er wirklich ist. Erstmals im deutschen Fernsehen öffnet Wiesner sein gut gehütetes Privat-Archiv mit bisher teils unveröffentlichten Videos, Audio-Aufnahmen und Erinnerungsstücken der mysteriösen Pop-Ikone.

Die VOX-Dokumentation gibt Antworten auf die offenen Fragen aus dem Leben des King of Pop. Vor allem seine letzten Wochen geben der Welt dabei Rätsel auf: Wieso stimmte Michael Jackson gleich 50 Comeback-Konzerten zu für die er eigentlich gar keine Kraft hatte? Warum konnte ihn niemand beschützen und was geschah in den letzten Tagen vor seinem Tod? Seine Familie erhebt teils schwere Vorwürfe. Weggefährten des Musikers berichten, dass Michael Jackson mehrere verzweifelte Hilferufe an Freunde sendete – wenige Tage später ist der King of Pop tot. Mit ihm sterben auch seine Wünsche, die er für die eigene Zukunft hatte. Wie sahen seine Pläne genau aus? Dieter Wiesner verrät Einzelheiten und reist für eine Herzens-Mission neun Jahre nach Jacksons Tod in die USA, wo er im Namen von Michaels Mutter Katherine alles daran setzt, um den letzten Wunsch des King of Pop zu erfüllen…”

Gespanntes Erwarten

Ich persönlich denke, dass man nach dieser Vorankündigung einiges erwarten kann. Gleichzeitig freue mich auf Rückblicke und Erinnerungen von Menschen, die ihm Nahe standen und denen er wichtig war. Da ich davon ausgehe, dass hierbei auch noch nie gezeigte Aufnahmen gezeigt werden, freue ich mich schon sehr.

Vielleicht hat ja der eine oder andere von euch ebenfalls Interesse daran, diese Doku zu schauen. Mochtet ihr die Musik von Michael Jackson ebenfalls?

Summary
25. August, 20.15 Uhr bei VOX: "MEIN FREUND MICHAEL"
Article Name
25. August, 20.15 Uhr bei VOX: "MEIN FREUND MICHAEL"
Description
Zum 60. Geburtstag von Michael Jackson zeigt VOX heute um 20.15 Uhr die Dokumentation: "MEIN FREUND MICHAEL". Mit Songs wie "Billie Jean" oder "Thriller" unterhielt er Millionen Menschen (und Fans)...
Author
Publisher Name
vielleserin.de
Publisher Logo
Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!