Ad
Categories: Verfilmungen

“Zum Glück zurück” mit Diana Amft: ZDF, 20.15 Uhr

Ad
Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!
9 min read

Anne (Diana Amft, Mitte) staunt nicht schlecht: Ihre Eltern Luise (Michaela May, r.) und Kurt (Michael Brandner, l.) wollen zum Glück früher Jahre zurück und starten eine Hippie-Offensive, die sowohl in der eigenen Ehe als auch im Leben ihrer Kinder Anne und Sebastian einiges auf den Kopf stellt. (c)ZDF/Susanne Bernhard

“Zum Glück zurück“ ist ein Film, der mich ein wenig an das Herzkino erinnert und trotzdem kein Herzkino-Film ist. Viel eher erwarte ich einen humorvollen Film, vielleicht sogar eine Komödie.

Eine luftig-leichte Komödie verspricht auch Berit Teschner, die verantwortliche Redakteurin. Sie erklärt: “Die luftig-leichte Komödie wirft einen unterhaltsamen, durchaus auch unerbittlichen Blick auf das Seelenleben der Protagonisten.

Marc Terjung schafft es dabei meisterhaft, mit subtiler, kluger und liebevoller Feder jede seiner Figuren auf der Suche nach dem individuellen Glück nachzuzeichnen.

Löst das beim Zuschauen Glücksgefühle aus? Wer weiß, aber im besten Falle springt ein Plan fürs Wochenende heraus: Viel mehr Zeit mit Glücklichsein verplempern!”

Früher war alles besser, hört man gerade in der jetzigen Zeit immer mal wieder gerade von jenen Menschen, die aktuell vielleicht nicht unbedingt glücklich und zufrieden erscheinen.

Glücklich ist auch die Protagonistin in diesem Film nicht, denn Luise, die von Michaela May gespielt wird, beschließt nach all den Jahren noch einmal ihre Jugend aufleben zu lassen.

Das verwundert nicht nur ihre Tochter, sondern auch den Rest ihrer Familie, dabei hat ihre Tochter Anne, gespielt von Diana Amft, eigentlich Job und Familie irgendwie selbst verloren.

Dass “Zum Glück zurück” gute Unterhaltung verspricht, ist ebenfalls wenig überraschend, wenn man sich die Besetzung des Films ansieht.

Worum geht’s bei “Zum Glück zurück“?

Lehrerin Anne Sandmeier ist irgendwo zwischen Familie, Arbeit und Für-alle-anderen-da-Sein das eigene Glück abhandengekommen. Ein Wochenende in Paris mit ihrem Mann Nils, das wär’s!

Zu allem Überfluss beschließen ihre Eltern Luise und Kurt plötzlich, dass sie noch mal “leben wollen wie früher”. Die beiden lassen sich treiben, lernen neue Leute kennen, führen tiefgründige Diskussionen am Lagerfeuer und kiffen, anstatt sich um ihre Enkel zu kümmern.

Annes Welt gerät immer mehr aus den Fugen, denn ihre Eltern haben Spaß, genießen das Leben und kündigen an, das Elternhaus zu verkaufen und um die Welt reisen zu wollen. Luise ist dabei die treibende Kraft, und sie zur Vernunft zu bringen, entpuppt sich als schier unmögliches Vorhaben.

Annes Bruder Sebastian ist auch keine Unterstützung. Er sieht sich mit eigenen Veränderungen konfrontiert, denn sein langjähriger Lebensgefährte David möchte heiraten und Kinder bekommen. Aber braucht Sebastian das wirklich zu seinem Glück?

Als Anne, die sowieso schon viel Zeit in der Notaufnahme verbringt, weil Sohn Lenny sich oft verletzt, ihren Vater wegen eines Erschöpfungszusammenbruchs aufgrund von Marihuana-Konsums aus der Klinik abholen muss, kochen die Konflikte so richtig hoch.

Darüber hinaus scheint auch Nils etwas vor ihr zu verbergen, und Teenager-Tochter Mascha findet es cooler, mit ihrer Großmutter über die anstehende Klima-Demo zu sprechen als mit ihrer uncoolen Mutter.

Anne gibt sich endgültig geschlagen. Sie hört auf, sich um alles kümmern und alles perfekt machen zu wollen und gibt damit dem Glück und dem Leben endlich eine zweite Chance.

Wo wurde “Zum Glück zurück“ gedreht?

Gedreht wurde “Zum Glück zurück” vom 23. September 2020 bis zum 21. Oktober 2020. Über den Drehort ist aktuell nur bekannt, dass in München und Umgebung gedreht wurde. Ich bin gespannt, ob wir heute Abend einige Schauplätze erkennen können.

“Zum Glück zurück“: Überzeugend besetzt

Anzeigen

Überzeugend besetzt ist “Zum Glück zurück” auf jeden Fall. Diana Amft spielt an der Seite von Maximilian Grill.Beide haben schon einmal gemeinsam für “Blonder als die Polizei erlaubt“ vor der Kamera gestanden.

Auch Michaela May und Michael Brandner sind definitiv keine Unbekannten. Darüber hinaus spielen auch Marc Benjamin, Valentin Schreyer,Luisa Römer, Fabian Ziems,Oscar Ortega Sànchez, Sina Bianca Hentschel, Manou Lubowski, Lilian Mazbouh, Barbara Bauer, Selina Louis, Nicolas Ludwig und Lea Weinkauf mit.

Bis auf Manou Lubowski, den ich insbesondere als Hörspielsprecher von TKKG kenne, sind mir die Schauspieler in den Nebenrollen unbekannt. Allerdings verspricht ja auch schon die Besetzung der Hauptrollen gute Unterhaltung.

“Zum Glück zurück“: Was bedeutet Euch Glück?

Nun, die Frage, was Glück für den einzelnen bedeutet, kann sehr individuell beantwortet werden und so finden auch die Schauspieler für sich ganz eigene Antworten.

Michaela May und Diana Amft spielen in diesem Film ein Mutter-Tochter-Gespann, das auf der Suche nach dem Glück ist. Die dazugehörigen Ehemänner, gespielt von Maximilian Grill und Michel Brandner, suchen ebenfalls nach dem Glück.

Was Glück für die Zuschauer bedeutet, kann natürlich niemand sagen, doch die Schauspieler haben über ihr Verständnis von Glück Auskunft gegeben.

Bei Michaela May wird es poetisch. Sie sagt über das Glück: “Es gibt viele verschiedene Arten des Glücks, aber es zu erleben und zu fühlen, geht sicher nur dann besonders gut, wenn man auch das Gegenteil kennt, das Unglück.

Das Glück kann auch ein ganz kurzer Moment sein – der schnell wieder vorbei ist. Glück ist flüchtig. Glück kommt über einen wie die Wellen des Wassers, es ist nicht berechenbar. Man muss alle Sinne wie Türen öffnen, um es hereinzulassen.

Man muss Augen und Herz weiten, um es zu erfahren und zu genießen. Gerade in der aktuellen Coronakrise beschweren wir uns so oft über das, was wir gerade nicht dürfen und erleben können.

Dabei gibt es Aspekte, die wir vorher vielleicht gar nicht genug beachtet haben, die aber auch Glück darstellen – häusliches Glück nämlich, das Zuhause und die Familie betreffend, dass ich zwei wunderbare Töchter und drei entzückende Enkelkinder habe, nochmal eine große Liebe gefunden habe und alle gesund sind.“

Für Diana Amft bedeutet Glück etwas anderes: “In erster Linie Gesundheit. Dann ist Zufriedenheit auch ausgesprochenes Glück.

Wenn man die Kraft und Zuversicht findet, sich aufzuraffen, wenn es einem mal nicht so gut geht, empfinde ich das auch als Glück. Ich glaube fest daran, dass man “zum Glück zurück” finden kann, wenn man nur fest daran glaubt, auch wenn man manchmal ganz viel Geduld dafür aufbringen muss.”

Es ist schwer zu sagen, was die einzelnen glücklich macht, aber gerade in der aktuellen Zeit kann ich mir schon gut vorstellen, dass viele Menschen glücklich sind, wenn sie sich im Kreise ihrer Lieben aufhalten. Das Glück etwas flüchtiges ist, können glaube ich auch viele Zuschauer unterschreiben. Meistens geht das Glück dann, wenn man sich gerade daran gewöhnt hat.

Auch Maximilian Grill und Michael Brandner haben sich natürlich zur Frage was Glück bedeutet geäußert.

Maximilian Grill sagt: “Das ist eine sehr große Frage, und die Antwort hat sich auch schon öfter im Laufe meines Lebens geändert.

Aber eine Konstante habe ich mittlerweile rausgefunden: Möglichst da sein im Hier und Jetzt, ohne Grübeln über die Vergangenheit und Sorge um die Zukunft. Dann kann ich all die wunderbaren Dinge in meinem Leben wahrnehmen und genießen. Vor allem meine Liebsten um mich. Meine Familie.“

Für Michael Brandner bedeutet Glück: “Für mich persönlich ist Glück, wenn ich genug Zeit mit meiner geliebten Frau und meinen Kindern und Enkeln habe.“

Für die Zuschauer gibt es sicherlich ähnliche persönliche oder auch allgemeingültige Antworten. Ich bin mir sicher, dass ich in diesem Verständnis von Glück viele von Euch wieder finden können.

Anzeigen

Erwartungen an “Zum Glück zurück“

Ist es möglicherweise auch Glück, den Film “Zum Glück zurück” heute Abend schauen zu können? Nun, ich weiß es nicht. Was ich aber weiß, ist, dass ich verhältnismäßig hohe Erwartungen habe und auch ein tolles Filmerlebnis hoffe.

Solltet ihr heute Abend ein anderes Programm schauen habt ihr natürlich wieder die Möglichkeit, auch “Zum Glück zurück”, ganz ähnlich wie das Herzkino, in der Mediathek zu schauen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass “Zum Glück zurück“ ein Film ist, der uns als Zuschauern zeigt, wie wichtig es ist, dass Glück auch in den kleinen Dingen zu suchen, denn Glück ist immer dann da, wenn man es festhalten will. Bedenkt man es aber als eine Selbstverständlichkeit, so ist es flüchtig und verschwindet schnell.

Für mich persönlich heißt es heute Abend also, Füße hoch legen und Fernsehschauen, denn “Zum Glück zurück“ verspricht auf jeden Fall eins: Glück durch gute Unterhaltung.

Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

Ad
Marie

Recent Posts

ARD, 20.15 Uhr: “Die Drei von der Müllabfuhr – Operation Miethai”

Mit "Die Drei von der Müllabfuhr - Operation Miethai" zeigt das Erste heute Abend um…

2 Tagen ago

“Das kleine Hotel auf Island”(4) von Julie Caplin

"Das kleine Hotel auf Island" von Julie Caplin ist der vierte Teil der "Romantic Escapes"-Reihe…

2 Tagen ago

“Miss Merkel (1) – Mord in der Uckermark” von David Safier

"Miss Merkel - Mord in der Uckermark" von David Safier ist ein Roman, bei dem…

5 Tagen ago

“Spiel des Lebens – Marie fängt Feuer”: ZDF, 20.15 Uhr

Mit "Spiel des Lebens" zeigt das ZDF, heute Abend um 20.15 Uhr die 11 Episode…

7 Tagen ago

“Die Streunerin – Die Drei von der Müllabfuhr”: ARD, 20.15 Uhr

Mit "Die Streunerin“ zeigt das Erste um 20:15 Uhr einen weiteren Teil der beliebten Reihe…

1 Woche ago

“Die Rache des Lombarden” (3) von Petra Schier

"Die Rache des Lombarden" von Petra Schier ist der dritte Teil der Lombarden-Reihe um die…

1 Woche ago