Weiter geht es mit …

Voraussichtliche Lesezeit: 0 Minuten.

… den Büchern, die noch auf meinem Nachttisch liegen. Zu Oberst ist das erst einmal Ketzer.  Ich freue mich auf ein entspanntes Wochenende und natürlich auf viele gemütliche Lesestunden. “Ketzer” ist als Buch sehr interessant, da es eine wahre Geschichte erzählt und man gewissermaßen den Spuren folgen kann. Praktisch wie eine Schnitzeljagd.
Für mich sind solche Bücher eine gute Inspiration, da ich mich ja aufgrund des Kopfkinos in die damalige Zeit gut hineinversetzen kann. Ein wichtiges Kriterium hierfür ist eine möglichst lebendige Sprache. Diese erlebe ich heutzutage zwar häufig jedoch selten so schillernd, wie bei Büchern mit Non-Fictional Background. Bereits “Die Nonne mit dem Schwert” hatte bei mir ähnliche Einfälle aufkommen lassen. Ich bin gespannt, ob es beim “Ketzer” so bleibt.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!