„Die Gewürzhändlerin“ (Kreuz-Trilogie 2) von Petra Schier

„Die Gewürzhändlerin“ von Petra Schier ist die Fortsetzung von „Die Eifelgräfin“ und war somit ein Roman, den ich unbedingt lesen wollte. Schließlich wollte ich unbedingt erfahren, wie es mit Luzia Bongart und ihrer Herrin Elisabeth von Manten weitergeht. Mittlerweile habe ich auch den zweiten Teil dieser Reihe beendet. Genau aus diesem Grund weiß ich, dass… „Die Gewürzhändlerin“ (Kreuz-Trilogie 2) von Petra Schier weiterlesen

„Das Inselweihnachtswunder“ von Janne Mommsen

„Das Inselweihnachtswunder“ von Janne Mommsen gehörte zu den ersten Winterhörbüchern, die ich dieses Jahr gehört habe. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Carola, die Pastorin des Friesendoms auf Föhr. Obwohl es sich dem Namen nach um eine Weihnachtsgeschichte handelt, ist dieses Buch mehr als das, denn ähnlich wie auch in „Weihnachtsträume am See“ von Kerstin Hohlfeld… „Das Inselweihnachtswunder“ von Janne Mommsen weiterlesen

„Der kleine Teeladen in Tokio“ (Romantic Escapes 5) von Julie Caplin

„Der kleine Teeladen in Tokio“ von Julie Caplin ist der fünfte Roman der Romantic-Escapes-Reihe, zu der auch „Das kleine Café in Kopenhagen“ gehört. Dieses Mal reisen die Leser oder Hörer mit Fiona, die ein Fotografie-Stipendium erhalten hat, nach Tokio. Hier lernt sie nicht nur die japanischen Traditionen kennen, sondern trifft auch Gabriel Burnett wieder. „Der… „Der kleine Teeladen in Tokio“ (Romantic Escapes 5) von Julie Caplin weiterlesen

„Die Eifelgräfin“ (Kreuz-Trilogie 1) von Petra Schier

„Die Eifelgräfin“ von Petra Schier ist ein historischer Roman aus dem Jahr 2009, den ich schon seit Längerem lesen wollte, jedoch immer wieder aufgeschoben habe. Nun jedoch bot sich die perfekte Gelegenheit, diesen ersten Teil der Kreuz-Trilogie und seine Folgebände zu lesen. Schließlich ist mit „Das Kreuz des Pilgers“ gerade der erste Teil der sogenannten… „Die Eifelgräfin“ (Kreuz-Trilogie 1) von Petra Schier weiterlesen

„Das kleine Hotel auf Island“(4) von Julie Caplin

„Das kleine Hotel auf Island“ von Julie Caplin ist der vierte Teil der „Romantic Escapes“-Reihe und gleichzeitig eine in sich abgeschlossene Geschichte. Als Leserin oder Hörerin dieser Geschichte erlebe ich die Herausforderungen in Lucys Leben an ihrer Seite mit. Gleichzeitig gibt es aber auch ein Wiedersehen mit Alex, den wir ja schon im vorangegangenen Hörbuch… „Das kleine Hotel auf Island“(4) von Julie Caplin weiterlesen

„Miss Merkel (1) – Mord in der Uckermark“ von David Safier

„Miss Merkel – Mord in der Uckermark“ von David Safier ist ein Roman, bei dem ich unbedingt wissen wollte, worum es ging. Tatsächlich machte mich die Idee, was Angela Merkel macht, wenn sie erst in Rente ist, doch neugierig und auch ein Mops namens Putin war natürlich ein Versprechen. Als ich sah, dass das Hörbuch… „Miss Merkel (1) – Mord in der Uckermark“ von David Safier weiterlesen

„Die Rache des Lombarden“ (3) von Petra Schier

„Die Rache des Lombarden“ von Petra Schier ist der dritte Teil der Lombarden-Reihe um die Lombarden-Witwe Aleydis Golatti. Diesen Teil habe ich großem Interesse gehört, aber sowohl mit einem lachenden als auch mit einem weinenden Auge. Der dritte Teil ist der neueste und noch weiß ich nicht, ob es ein Wiedersehen mit all den starken… „Die Rache des Lombarden“ (3) von Petra Schier weiterlesen

„Der Ring des Lombarden“(2) von Petra Schier

„Der Ring des Lombarden“ von Petra Schier ist der zweite Teil der Lombarden-Trilogie. Es schließt zeitlich dicht an „Das Gold des Lombarden“ an und geht genauso spannend weiter, wie ich es nach dem spannenden Auftakt erwartet habe. Nachdem wir als Leserinnen und Leser oder als Hörerinnen und Hörer im ersten Teil miterleben durften, wie Aleydis… „Der Ring des Lombarden“(2) von Petra Schier weiterlesen

„Das Gold des Lombarden“ (1) von Petra Schier

„Das Gold des Lombarden“ von Petra Schier ist der Auftakt in eine historische Krimi-Trilogie, die im Köln des Jahres 1423 spielt. Dass Petra Schier starke historische Romane schreiben kann, weiß ich nicht erst seit diesem Auftakt in die Trilogie um den Lombarden und seine Familie. Vielmehr habe ich es auch schon durch ihre früheren historischen Romane… „Das Gold des Lombarden“ (1) von Petra Schier weiterlesen

„Das Brauhaus an der Isar: Spiel des Schicksals“ von Julia Freidank

„Das Brauhaus an der Isar: Spiel des Schicksals“ von Julia Freidank ist ein Roman, der seine Leser in die Welt der Braukunst zum Ende des 19. oder Anfang des 20. Jahrhunderts entführt. Zeitlich weist er dabei eine gewisse Parallele zu „Oktoberfest 1900“ von Petra Grill auf. Tatsächlich spielen die beiden thematisch ähnlichen Bücher beide in… „Das Brauhaus an der Isar: Spiel des Schicksals“ von Julia Freidank weiterlesen

vielleserin
Die mobile Version verlassen