“Unter der Stadt” ist der 2. Teil …

… von “Unsichtbar und trotzdem da” von Boris Pfeiffer. In dieser Folge erlebt Ağan eine U-Bahn-Fahrt des Grauens und glaubt dann einem U-Bahn-Dshin begegnet zu sein, der ihn nun entführen möchte. Addi und Jenny, die Freunde aus dem ersten Teil, glauben ihm zunächst kein Wort, doch dann hören sie im Kaufhaus, wo Jennys Mutter als Köchin arbeitet, von seltsamen Einbrüchen in Geschäfte, bei denen die Täter aus dem nichts auftauchen und auf dem selben Weg wieder verschwinden. Vermutungen werden laut und für die drei Freunde steht fest: “Hier sind wir gefragt!”

Stefan Kaminski, der schon den ersten Teil las, leistet auch hier wieder überzeugende Arbeit. Mit seiner ruhigen aber ausdrucksstarken Stimme schafft er eine spannungsgeladene Atmosphäre, die jeden Hörer, egal ob jung (ab 10) oder alt in seinen Bann zieht. 

Mich hat auch dieses Hörbuch überzeugt, sodass ich – obwohl ich nicht die typische Zielgruppe darstelle – diese Reihe gerne weiter hören würde. 

Für die Bereitstellung der Hörbücher bedanke ich mich bei Kosmos und Boris Pfeiffer!

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Hallo, Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
Translate »