„Jagen, sammeln und verlieben“ von Julia Jenner

„Jagen, sammeln und verlieben“ von Julia Jenner ist eine romantische Komödie zur Steinzeit-Diät, heißt es im Titel. Trotz des Begriffs der Diät geht es dabei nicht unbedingt um das Essen, sondern eher um die Monotonie unserer Zeit. Tagtäglich geht es bei uns um Erreichbarkeit und in gewisser Weise auch um gegenseitige Abhängigkeit. Damit haben sich… „Jagen, sammeln und verlieben“ von Julia Jenner weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in BoD Verschlagwortet mit Julia Jenner

Ich liebe meinen Job! Dachte ich jedenfalls… Von Alexandra Götze

„Ich liebe meinen Job! Dachte ich jedenfalls…“ von Alexandra Götze ist das, was die Autorin hat einen Sachbuch-Roman versteht und was auch ich als solchen einstufen würde. Worum es geht ist eigentlich schnell erzählt es geht um das Thema Beruf oder Berufung, Lohn und Brotjob oder Workflow. All das sind jedoch auch Themen, über die… Ich liebe meinen Job! Dachte ich jedenfalls… Von Alexandra Götze weiterlesen

“Shorty to go–Mord in zwei Sätzen”

Als man mich bat “Shorty to go – Mord in zwei Sätzen” von Susanne Henke zu beurteilen, dachte ich zunächst, ich hätte den Titel falls verstanden. Unterstrichen wurde dieses durch das Cover, welches eine Klavier-Tastatur  zierte. Nachdem ich zunächst auch an sprachliche Sätze gedacht hatte, glaubte ich dann an irgendetwas mit Musik. Was mich erwartete… “Shorty to go–Mord in zwei Sätzen” weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in BoD Verschlagwortet mit Susanne Henke