Ich bin gut angekommen und habe auf der Hinreise…

… gut 60 Seiten gelesen. Der Anfang des Buches liest sich recht vielversprechend. Der Einstieg ist schon einmal mitreißend. Wir begleiten eine Frau, 24, Single auf der Suche nach ihrem Auto, dass sie auf dem Kinoparkplatz abgestellt hat. Als sie ihr Auto endlich findet, sitzt eine vermumte Gestalt auf der Rückbank, die von der Fahrerin nach Mechelen gefahren werden möchte. Der Plan ist echt dreist. Wenig später wittert die Fahrerin eine Gefahr, die von ihrem Gast ausgeht. Sie baut einen Auffahrunfall. Der Gast flieht. Später endeckt die junge Frau, dass ihre Ausweispapiere weg sind. Außerdem entdeckt sie eine Tasche mit mysteriösem Inhalt… Soweit so gut. Im Moment weiß ich noch nicht, was mich erwartet. Morgen lese ich dann weiter und berichte euch dann am Abend meine Eindrücke. Habt bis dahin ein schönes Wochenende.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Hallo, Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
Translate »