“Hauptsache, der Baum brennt” von Sina Beerwald

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten.

Hauptsache, der Baum brennt” von Sina Beerwald ist eine lustige Weihnachtsgeschichte um eine Psychologin, Sarah Christkind, ihre Familie und einen Mann, der sich für den Weihnachtsmann hält. Als dieser eines Morgens vor ihrer Haustür steht und behauptet, er hätte das Christkind ermordet und sie, Sarah Christkind, müsste nun die Nachfolge antreten, glaubt sie zunächst an einen Scherz, dann an einen verwirrten Patienten, der ihre Hilfe dringend benötigt. Hätte sie nicht schon genug damit zu tun ihre pubertierenden Kinder und ihr eigenes Leben auf die Reihe zu bekommen, dass sich doch sehr verändert hat, seit sich ihr Mann vor kurzen Hals über Kopf von ihr trennte, dann wäre diese Situation wohl lustig, so erscheint das ganze schon bald nicht nur chaotisch, sondern auch tragisch. Dass Sarah natürlich alles tut, um den scheinbar verirrten wie verwirrten Patienten wieder auf Spur zu bringen führt nun leider auch dazu, dass sie von einem Fettnäpfchen ins nächste springt und das zum Teil mit Anlauf.

Urkomische Weihnachtsgeschichte, ein Training für die Lachmuskeln

Eigentlich dachte ich vor etwas mehr als einem Monat, dass ich am 26. Dezember schon längst alle meine Weihnachtsbücher zu Ende gelesen haben dürfte, dann entdeckte ich gestern Abend das ein einziges verblieben war. Eben „Hauptsache, der Baum brennt“ von Sina Beerwald. Dass sich dieses dann aber so schnell lesen ließ, hätte ich nicht gedacht. Tatsächlich jedoch hatte ich es heute Nachmittag dann auch schon wieder durch. Dieses liegt vermutlich zum einen daran, dass ich momentan aufgrund der Feiertage einfach ein wenig mehr Zeit zum Lesen habe, aber mit Sicherheit auch daran, dass diese urkomische Weihnachtsgeschichte ein gutes Training für die Lachmuskeln darstellt. Ein Training, von dem ich hoffe, dass sie es im nächsten Jahr mit einem neuen Weihnachtsbuch fortsetzt.

Charaktere erfrischend anders und doch klassisch unterhaltsam

Bei „Hauptsache, der Baum brennt“ handelt es sich eindeutig um eine klassische Weihnachtsgeschichte, die man ganz sicher nicht bei 30 °C im Hochsommer lesen möchte. Gleichzeitig jedoch sind die Charaktere so erfrischend ungewöhnlich, dass man nur hoffen kann, Sina Beerwald weitere starke und andersartige Charaktere erschafft. Ich persönlich kenne einige weitere ihrer Romane und weiß daher, dass sie oft ungewöhnliche Protagonisten entwickelt. Mit dieser Mischung aus allein erziehender Psychologin mit Helferkomplex und dem Weihnachtsmann, der so authentisch ist, als sei er der echte, aber auch mit Lilli und Lukas, den Kindern von Sarah, ist weder ein ganz besonderer Coup gelungen. Denn tatsächlich entwickelt sich dieser Roman fließend, aber mit zahlreichen Wendungen, Überraschungen und Entwicklungen, die man so nicht erwartet hätte.

Über Sina Beerwald

“Sina Beerwald, 1977 in Stuttgart geboren, studierte Wissenschaftliches Bibliothekswesen und hat sich bislang mit elf erfolgreichen Romanen einen Namen gemacht. 2011 wurde sie Preisträgerin des NordMordAward, des ersten Krimipreises für Schleswig-Holstein. 2014 erhielt sie den Samiel Award für ihren Sylt-Krimi “Mordsmöwen.””(Droemer Knaur)

Fazit

Ein Weihnachtsbuch, das abgesehen von der Atmosphäre und den weihnachtlichen Figuren auch einen starken Roman abgeben würde, den man jedoch aufgrund dieser besonderen Atmosphäre und der weihnachtlichen Figuren tatsächlich nur zu Weihnachten lesen sollte. Mir persönlich hat er trotzdem oder vielleicht auch gerade deshalb ausgesprochen gut gefallen, denn dieser Roman ist etwas für die Lachmuskeln, umrundet die Klischees und versprüht mehr als nur Romantik. Dieser Roman ist einer, der im weitesten Sinne auch als Familienroman bezeichnet werden kann, denn tatsächlich steht hier das klassische Weihnachtschaos im Mittelpunkt. Hauptsache, der Baum brennt, ist dabei nicht nur ein wunderbarer Titel.

Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!
Summary
Review Date
Reviewed Item
"Hauptsache, der Baum brennt" von Sina Beerwald
Author Rating
51star1star1star1star1star

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!