„Der Nachtwandler“ von Sebastian Fitzek ist…

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.

… sein aktueller Thriller. Ich habe ihn schon vor einiger Zeit gelesen, aber euch die Rezension bis jetzt vorenthalten. Dieses möchte ich nun aus gegebenem Anlass nachholen.
Kann man im Schlaf jemanden brutal verprügeln und sich am nächsten Tag an nichts erinnern? Genau diese Frage wirft Sebastian Fitzek in seinem neuen Thriller auf und vermischt damit Wahn und Wirklichkeit, Traum und Realität.

“In seiner Jugend litt Leon Nader an Schlafstörungen. Als Schlafwandler wurde er während seiner nächtlichen Ausflüge sogar gewalttätig und deswegen psychiatrisch behandelt. Eigentlich glaubte er geheilt zu sein – doch eines Tages, Jahre später, verschwindet Leons Frau unter unerklärlichen Umständen aus der gemeinsamen Wohnung. Ist seine Krankheit etwa wieder ausgebrochen? Um zu erfahren, wie er sich im Schlaf verhält, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn – und als er am nächsten Morgen das Video ansieht, macht er eine Entdeckung, die die Grenzen seiner Vorstellungskraft sprengt: Sein nächtliches Ich steigt durch eine ihm völlig unbekannte Tür hinab in die Dunkelheit …” (Quelle: Droemer Knaur)

Was sich zunächst recht spannend anhört, zieht den Leser auch schnell in seinen Bann. Trotzdem würde ich dieses Buch nicht als Fitzeks bestes Werk bezeichnen, da es mich in weiten Teilen an “Splitter” erinnert.( Das Buch habe ich gelesen, bevor es diesen Blog in seiner heutigen Form gab.) Das aktuelle Buch ist spannend und interessant, aber es gibt wenig Überraschendes und Neues. Ich als Leser fühlte mich am Ende der Geschichte etwas verwirrt zurückgelassen und bin mir nicht sicher, ob dieses Gefühl nicht vielleicht sogar beabsichtigt war.
Der Stil dieses Thrillers ist ähnlich wie so oft, klar, detailliert, aufwühlend. “Typisch Fitzek!”, könnte man sagen. Alles in allem ist “Der Nachtwandler”  ein toller Thriller, der jedoch meines Erachtens nicht sein volles Potenzial ausschöpft. Dieses Buch lohnt sich für einen verregneten Nachmittag im Sommer. Gänsehaut ist, obwohl es nicht sein stärkster Thriller ist, garantiert!

Summary
Review Date
Reviewed Item
„Der Nachtwandler“ von Sebastian Fitzek
Author Rating
51star1star1star1star1star

No Responses

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!