Blogtour zu “Ruhrkälte” von Birgit Salutzki – Heute: Polizeiarbeit

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten.

Wann immer in Dortmund oder Gelsenkirchen das Ruhrderby stattfinden, heißt das für die Fans große Aufregung, denn die jeweilig favorisierte Mannschaft tritt gegen die Rivalen an. Solche lokalen Derbys bedeuten aber auch für die Polizei eine gewisse Mehrarbeit, denn besonders bei solchen rivalisierenden Mannschaften wie Borussia Dortmund 09 und Schalke 04 kann es immer mal wieder zu Ausschreitungen kommen. Ausschreitungen, die als solche vermeidbar sind. Solche Spiele sind als potentielle Gefährdung eingestuft, als Risikospiele. Genau deshalb trifft die Polizei bei solchen Spielen auch eine größere Vorbereitung als bei Nicht-Risikospielen. Hier werden vorab andere Vorbereitungen getroffen, Vorbereitung über die die Polizei meist nur wenig vorab bekannt gibt.
Genau um so ein Spiel, ja sogar BVB gegen Schalke, geht es in diesem Buch.
„Ruhrkälte“ beschreibt dabei einen Mord, der kurz vor einem solchen Spiel stattfand. Das Opfer ein Schalke-Fan, der Täter zunächst unbekannt.
Natürlich wird in diesem Buch dann auch ermittelt und natürlich sehen die Ermittlungen anders aus, als bei einem klassischen Revierderby. Aber sind wir doch mal ehrlich, niemand rechnet bei einem Derby damit, dass jemand stirbt. Ein Mord ist immerhin auch noch etwas anderes als eine Ausschreitung. Das Thema Hooligans wird trotz allem immer noch ein wenig anders behandelt werden als ein Mord, zumal hier auch andere Ermittler zuständig sind.
Natürlich könnte ich an dieser Stelle jetzt beschreiben, wie der Kommissar im Buch vorgeht, aber ich bin mir fast sicher, dass ich euch damit einen Großteil des Spaß am Buch nehmen würde, was ich nicht will. Aus diesem Grunde halte ich an dieser Stelle nun eine Klappe, sage euch auch nicht, ob ich die hier dargestellte Ermittlung für besonders gelungen halte, sondern verlasse mich darauf, dass sie eine der folgenden Alternativen nutzt.
Entweder ihr
– habt das Buch von zu Hause liegen, und wollte es nun unbedingt lesen, oder
– nehmt am Gewinnspiel teil, oder
geht am 16. Februar zur Lesung zum Buch.
Falls die erste der drei Antwort Alternativen auf euch nicht zutrifft, habt ihr nun erst einmal die Möglichkeit Punkt 2 umzusetzen. Solltet ihr auch drei in Erwägung ziehen, so wünsche ich euch viel Spaß.

Das Gewinnspiel

Um in den Lostopf zu springen beantwortet mir einfach die Frage und hinterlasst mir einen Kommentar.

Fühlt ihr euch sicher, wenn ihr ins Stadion geht? Warum (nicht)?

Die Preise:



1. und 2. Preis

 

1 Taschenbuch Ruhrkälte + Das Harley Biker’s Kochbuch



3. Preis

 

1 Taschenbuch Ruhrkälte

Morgen geht es bei Manja von Manjas Buchregal weiter, schaut auch dort wieder vorbei!

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Blogtourfahrplan 9.1.-15.1.2016

9.1. Buchvorstellung

Sandra von www.kasasbuchfinder.de

10.1. Harte Jungs! ( Metall Szene (Musik, Harley, Tatoo)

Dani von lesemonsterchens-buchstabenzauber.blogspot.de

11.1. Interview

Sabrina von binchensbuecher.blogspot.de

12.1. Charaktervorstellung (gerne mit 2-3 Fragen an die Autorin)

Jacqueline von linejasmin.blogspot.de

13.1. Polizeiarbeit

Marie von www.vielleserin.de

14.1. Ruhrgebiet als Schauplatz

Manja von www.manjasbuchregal.de

15.1. Fussball

Tamara von tamysbuecherwelt.wordpress.com

16.1. Gewinnerbekanntgabe

Summary
Blogtour zu "Ruhrkälte" von Birgit Salutzki - Heute: Polizeiarbeit
Article Name
Blogtour zu "Ruhrkälte" von Birgit Salutzki - Heute: Polizeiarbeit
Description
Wann immer in Dortmund oder Gelsenkirchen das Ruhrderby stattfinden, heißt das für die Fans große Aufregung, denn die jeweilig favorisierte Mannschaft tritt gegen die Rivalen an.
Author
Publisher Name
vielleserin
Publisher Logo
Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

12 Comments

  1. SabrinasLeseträume
  2. Bianca Gerber
  3. anja v-j
  4. Daniela Schiebeck
  5. Sabine Kupfer
  6. Jutta.liest
  7. Anonym
  8. elasbookinette
  9. Anonym
  10. Sara Cordes
  11. Christiane
  12. Sonja / Wildpony

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!