Vincent Kliesch hat gerade…

… bei Facebook bekannt gegeben, dass er mindestens noch drei Bücher schreiben wird, die alle bei blanvalet erscheinen werden. Sein Vertrag wurde bis einschließlich 2013 verlängert, dem Leser wird also Lesestoff zum Stillen seiner Sucht nicht ausgehen. Vielmehr dürfen wir uns auf die Fortsetzung der Reihe rund um Julius Kern freuen. Der aufmerksame Leser weiß, dass ich das erste Buch dieser Reihe gelesen habe. Mal sehen vielleicht schreibe ich euch in einer weniger leseintensiven Zeit, wenn man Stapel ungelesener Bücher kleiner geworden ist noch eine neue Rezension zu dem Buch, ich dann nicht an meine Bekannte gebe, sondern hier im Blog veröffentliche.
Aufgrund des hohen Bücheraufkommens werdet ihr euch jedoch noch ein wenig gedulden müssen. Zum einen stehen jetzt im Herbst einige Lesungen, zum anderen ist da die Buchmesse und außerdem warten einige Verlage immer noch auf die Rezension ihre Bücher. Wenn ich dann jetzt eine Rezension erneut schreibe, so wirft das die Frage auf, ob ich nicht erst die anderen Bücher lesen möchte. Aus organisatorischer Sicht habe ich mich also entschieden, die Rezension zu “Die Reinheit des Todes” erst zur Veröffentlichung von Bd. 2 hier rein zu setzen.
Für heute soll es das gewesen sein, ich werde es mir jetzt gleich noch ein wenig in meinem aktuellen Buch gemütlich machen. Hoffentlich braucht es nicht so viel Platz auf dem Sofa. Euch einen schönen Abend.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Hallo, Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
Translate »