“Gefallene Blüten” von Clementine Skorpil …

… spielt im Shanghai des Jahres 1926. Pflaumenblüte, die als Konkubine arbeitet, gilt als Hauptverdächtige in einem Mordfall. Ihre Großmutter Ai Ping, die sie bereits sucht, da sie sie schrecklich vermisst, kann dieses nicht glauben und stellt Nachforschungen an. Hierbei gerät sie tiefer in den Sumpf der Machenschaften der Kolonialherren. Clementine Skorpil gelingt es die… “Gefallene Blüten” von Clementine Skorpil … weiterlesen

Morgen beginnt eine Leserunde zum…

… Buch „Die Sprache der Schatten“ von Susanne Goga. Diese Leserunde findet! Mein nicht bei der Büchereule und nicht bei lovelybooks statt, sondern bei buechertreff.de und ich kann euch nur sagen, dass sie mich schon sehr auf die Teilnahme an dieser Leserunde freue. Von Susanne Goga habe ich bereits „Das Leonardo-Papier“ gelesen. Dieses hat mir… Morgen beginnt eine Leserunde zum… weiterlesen

„Die Musenfalle“ : Jedes Buch geht einmal zu Ende,…

… auch wenn man bei einigen Büchern nicht mehr damit rechnet, da man deutlich länger brauchte als zu Beginn gedacht. So oder so ähnlich ging es mir mit „Die Musenfalle“ von Nora Miedler. Zu Beginn fand ich das Buch klasse. Der szenische Einstieg rund um Lilly und ihrem Job in der Geisterbahn gefiel mir ausgesprochen gut,… „Die Musenfalle“ : Jedes Buch geht einmal zu Ende,… weiterlesen

Auf geht’s,…

… das lange Wochenende kann beginnen. Heute erhielt ich mein Päckchen von Yves Rocher. Inhalt waren nicht nur supertolle Duschgels, sondern zwei ebenso flauschige Decken. Mit diesen und der Musenfalle geht es dieses Wochenende noch einmal aufs Sofa. Diese Buch liegt mir irgendwie nicht so sehr. Das Buch ist in gewisser Weise ein bisschen zu… Auf geht’s,… weiterlesen

Am zweiten Lesemarathon von Lovelybooks werde ich…

… wohl teilnehmen, da ich heute im Blog davon gelesen habe und an dem besagten Wochenende sogar Zeit hätte. Ich bin sehr gespannt, wie das Ganze ablaufen soll. Bis zum 6. November werde ich es allerdings erfahren haben und dann auch daran teilnehmen. Vielleicht euch so meinen Stapel ungelesener Bücher ab. Einen Versuch ist auf… Am zweiten Lesemarathon von Lovelybooks werde ich… weiterlesen

Die Musenfalle: „Erstens kommt es anders…

… und zweitens als man denkt!“ Gestern funktionierte mein Internet nicht, dafür möchte ich mich bei euch entschuldigen. Nun zu meinem aktuellen Buch „Die Musenfalle“ von Nora Miedler. Nein, ich habe dieses Buch noch nicht durch, da mich die vielen Perspektivsprünge doch ein wenig verwirren. Die Wechsel erzeugen bei mir weniger Spannung als viel mehr das… Die Musenfalle: „Erstens kommt es anders… weiterlesen

Heute beginnt wieder Zeit des Lesens, denn…

… am Wochenende habe ich genug Zeit zum Lesen. Zuerst einmal möchte ich noch heute Abend oder morgen Früh die Musenfalle beenden. Ich weiß, ich weiß, das nehme ich mir schon einige Tage lang vor, doch Morgen habe ich es auf jeden Fall geschafft. Dann folgt hier für euch die Rezension. Anschließend beginne ich dann… Heute beginnt wieder Zeit des Lesens, denn… weiterlesen

Eine neue Teemaschine habe ich mir gerade passend…

… zu diesem Herbstwetter bestellt. Die Teemaschine von Caso, die scheinbar die traditionelle Teezubereitung als Vorbild hat, hat mich hierbei überzeugt. Der so genannte Tee Gourmet kocht zuerst das Wasser auf, bevor er dann eine vorher festgelegte Brühzeit freigibt. Das Wasser wird also erst erhitzt und dann für eine bestimmte Zeit zum Tee gegeben, bevor… Eine neue Teemaschine habe ich mir gerade passend… weiterlesen

Die Lesung von Christoph Poschenrieder…

… war an sich sehr interessant. Die von mir bereits angesprochenen Probleme mit der Lautstärke existierten jedoch weiterhin. Letztendlich was mit so recht schwierig möglich zu verstehen, was gelesen wurde. Die Teile, die ich dennoch gehört habe, fand ich jedoch gerade für Menschen, die sich für philosophische Aspekte interessieren, sehr interessant. Die Lesung ist abgelaufen… Die Lesung von Christoph Poschenrieder… weiterlesen

Heute hatte ich keinen Zettel im Briefkasten…

… und trotzdem war der Tag äußerst erfolgreich, denn immerhin habe ich meinem Buch, welches ich während meines Adventsgewinnspiel verlosen werde, zu Ende gelesen. Ich muss zugeben, dass mich das Ende mich ein wenig überrascht hat. Es ist keinesfalls unrealistisch, sondern eher ein Buch, wie es das Leben hätte schreiben können. Da ich euch an… Heute hatte ich keinen Zettel im Briefkasten… weiterlesen

vielleserin
Die mobile Version verlassen