NaNoWriMo: Vom Reiz, eine Geschichte in 30 Tagen zu schreiben

Als ich vor einigen Jahren, erstmals am National Novel Writing Month (kurz: NaNoWriMo) teilnahm, um eine Geschichte mit dem Umfang eines Romans zu schreiben, fiel es mir leicht, täglich ein Stück an einer Geschichte weiterzuarbeiten. Damals sprudelte die Kreativität nur so, dafür fiel es mir schwer wirklich auf meine Wortzahl zukommen, weil ich erst später… NaNoWriMo: Vom Reiz, eine Geschichte in 30 Tagen zu schreiben weiterlesen

Ein NaNoWriMo mit Hindernissen

Wie schon so häufig zuvor habe ich auch dieses Jahr überlegt, ob ich am National Novel Writing Month (kurz: NaNoWriMo) teilnehme. Ein großes Zögern gab es eigentlich nicht. Ich freute mich sogar darauf. Doch dann ging Ende Oktober mein PC kaputt und ich war mir nicht sicher, wie lang die Reparatur dauern würde. Noch immer… Ein NaNoWriMo mit Hindernissen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Alltag Verschlagwortet mit NaNoWriMo

[#NaNoWriMo] Ein Zwischenstand

Einen Zwischenstand zum NaNoWriMo möchte ich euch heute nicht vorenthalten. Kurz gesagt: Ich komme zurecht. Etwas länger: Vermutlich werde ich meine 50.000 Wörter schaffen, aber um die geht es mir nicht. Mitglieder der schreibenden Zunft Als Journalistin schreibt man immer und ständig und selbst wenn man gerade nicht schreibt, denkt man zumindest darüber nach, was… [#NaNoWriMo] Ein Zwischenstand weiterlesen

[NaNoWriMo2016] Ich mache mit!

Ich blogge nun schon seit vielen Jahren und so gehört das regelmäßige Schreiben für mich einfach dazu. Auch in meinem Beruf schreibe ich viel und regelmäßig. Nun möchte ich mich nach langer Zeit auch mal wieder dem kreativen Schreiben widmen. Genau genommen möchte ich am National Novel Writing Month (NaNoWriMo) teilnehmen. Ja, das gleiche Vorhaben… [NaNoWriMo2016] Ich mache mit! weiterlesen