Badewannenblues von Christian van der Ploeg (Knaur Verlag) …

… habe ich gestern beendet. Jetzt kann ich euch ruhigen Gewissens erzählen, wie klasse ich das Buch fand. Der Autor erzählt in diesem Buch die Geschichte von Alexander Groß, der gerade bei Masterstudium abgeschlossen hat und nun auf der Suche nach dem Glück ist. Während er an seiner Masterarbeit feilte, trennte sich seine Freundin Susanne… Badewannenblues von Christian van der Ploeg (Knaur Verlag) … weiterlesen

Post: Heute erreichte mich eine E-Mail, …

… in der mir eine Blog-Aktion vorgeschlagen wurde. Diese Aktion fand ich recht interessant. Es geht nämlich um die Lieblingsbücher unserer Blogleser. Ab dem 1. Juni hat jeder von euch die Möglichkeit mir 15 Lieblingsbücher per E-Mail vorzuschlagen. Die 100 beliebtesten werden am Ende genannt und womöglich auch noch auf diesem Blog kurz vorgestellt. Natürlich… Post: Heute erreichte mich eine E-Mail, … weiterlesen

Badewannenblues macht mir richtig Spaß …

… und das, obwohl ich zu Beginn dachte, es wäre gar nicht mein Genre. Das Cover sprach mich zuerst überhaupt nicht an. Es verwirrte mich ein wenig und warf eine Frage was. Was verbindet „früh“ und eine Badewanne miteinander? Die Antwort ist nach den ersten Seiten klar und hört auf den Namen Alexander Groß. Doch… Badewannenblues macht mir richtig Spaß … weiterlesen

Wenn man Badewannenblues liest, kommt …

 Alex im Bad  … einem spontan dieses Bild in dem Kopf, denn er beschreibt eigentlich eine Situation. Es erinnert allerdings gleichzeitig auch ein wenig an Loriot, wie ich finde. Kennt ihr diese Szene? Da sitzen zwei Männer in Bad und unterhalten sich. Im Fall von Badewannenblues da tatsächlich nur einer, Alex, der auf… Wenn man Badewannenblues liest, kommt … weiterlesen

Bei Krisenstimmung jeder Art hilft ein Bad …

… könnte man meinen, wenn man anfängt, „Badewannenblues“ von Christian van der Ploeg zu lesen. Wer mit diesem Buch anfängt, der stolpert geradewegs in die Welt von Alex, frischgebackener Absolvent eines Magisterstudiengangs und frisch von einer Traumfrau getrennt. Man muss zugeben, das Ganze hat auch einen Vorteil. Er ist nicht nur die Frau seiner Träume… Bei Krisenstimmung jeder Art hilft ein Bad … weiterlesen

Auf den letzten Drücker habe ich mich gestern …

… auch zum Osterwichteln bei der Büchereule angemeldet. Bisher habe ich einmal an dieser Aktion teilgenommen. Nur dass es damals das Weihnachtswichteln. Eigentlich macht mir das Wichteln bei der Büchereule richtig Spaß, nur, dass ich beim letzten Weihnachtswichteln nicht dabei war. Da hatte ich die Anmeldefrist knapp verpasst. Auch dieses Mal war es wieder sehr… Auf den letzten Drücker habe ich mich gestern … weiterlesen

Nachdem ich mit „Still Missing – kein Entkommen“ …

… einen Hammer beendet habe, wird es heute etwas sanfter. Ich werde „Badewannenblues“ von Christian van der Ploeg lesen und hoffen, dass dieses Buch nicht nur deutlich sanfter als das Letzte ist, sondern ebenso unterhaltsam. Es handelt sich hierbei um ein Buch, das ich vom Genre her eher selten lese. Wenn ich euch jetzt eine… Nachdem ich mit „Still Missing – kein Entkommen“ … weiterlesen