Post: Heute erreichte mich eine E-Mail, …

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.

… in der mir eine Blog-Aktion vorgeschlagen wurde. Diese Aktion fand ich recht interessant. Es geht nämlich um die Lieblingsbücher unserer Blogleser. Ab dem 1. Juni hat jeder von euch die Möglichkeit mir 15 Lieblingsbücher per E-Mail vorzuschlagen. Die 100 beliebtesten werden am Ende genannt und womöglich auch noch auf diesem Blog kurz vorgestellt. Natürlich gibt es auch Zwischenberichte.
Je nachdem, wie viele Menschen an dieser Aktion teilnehmen, werde ich entsprechend eine ganze Menge zu tun bekommen. Parallel zu dieser Aktion startet zur Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft eine weitere Aktion in diesem Blog. Mehr dazu später.
Gestern habe ich wieder einige Seiten von “Badewannenblues” gelesen. Ich komme zwar momentan nicht so schnell voran wie gedacht, aber das hat keinesfalls den Grund, dass mir das Buch nicht gefällt. Im Gegenteil hätte ich die Zeit, würde ich es wahrscheinlich in einem Rutsch durchlesen. Der Schreibstil des Autors ist nach wie vor sehr unterhaltsam und abwechslungsreich.
Eine andere Form von einprägsam erlebe ich derzeit mit dem Buch “Sklavenkind”. Dieses Buch ist durchaus erschütternd. Die Realität dieses Buches ist ein Faktor, der mich zusätzlich alarmiert. Wahrscheinlich würde ich dieses Buch als nur halb so schlimm empfinden, wüsste ich nicht, dass die Autorin Urmila Chaudhary dieses Martyrium tatsächlich gelebt hat.
Für heute soll es das gewesen sein, ich möchte lieber noch lesen, als heute noch mehr am Computer zu arbeiten. Heute war ein abwechslungsreicher, aber durchaus nicht wenig anstrengender Tag. Diese möchte ich mit der Lektüre von Badewannenblues beenden. Ich wünsche euch noch ein schöner Abend.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!