Letzte Woche ein besonderer Thriller, lasse …

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.

… ich euch auch heute nicht auf dem Trockenen sitzen. Denn auch in dieser Woche handelt es sich um ein besonderes Buch. Mit rund 670 Seiten ist es ein Kaliber, bei dem ich selbst nicht sicher war, ob ich das hinbekomme. Zu mal ich im Moment in einer “arbeitsreichen Phase” stecke. Was ich dann zu lesen bekam, hat mich umgehauen. Zum Glück nur im übertragenen Sinn.
“Heiß” (Leseprobe) von Gerd Schilddorfer wird den Lesern als Thriller angekündigt, was er tatsächlich erhält ist jedoch viel mehr als das. Es ist eine bunte Mischung oder sollte man vielleicht eher sagen eine Wundertüte. Es ist ein Konfekt aus Abenteuerroman, Thriller und Gesellschaftskritik mit einer Prise Humor. Wäre dieser Roman eine Mahlzeit, könnte man sagen, er sei gut abgeschmeckt. Auf jeder Seite merkt man nicht nur die zahlreichen Recherchedetails, sondern auch die Freude, die der Autor beim Schreiben dieses Buches hatte.
Nach etwas mehr als 50 gelesenen Seiten ist das hier Aufgeschriebene sicher noch keine Rezension. Es reicht mir jedoch zu einem ersten Eindruck, nachdem ich euch das Buch gerne ans Herz legen möchte.
Durch die Leseprobe könnt ihr euch selbst einen Eindruck machen. Ich freue mich auf weitere spannende Lesestunden.

Summary
Review Date
Reviewed Item
“Heiß” von Gerd Schilddorfer
Author Rating
51star1star1star1star1star

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!