Frisch eingetroffen: „Die Maurin“ von Lea Korte

Frisch eingetroffen: “Die Maurin” von Lea Korte
Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

Vor einigen Tagen habe ich von Lea Korte das Angebot bekommen, ihr neues Buch „Die Maurin“ zu rezensieren. Das Angebot habe ich natürlich dankend angenommen. Mit der Lieferung habe ich frühstens am Montag gerechnet. Doch nun ist es da. Ich freue mich.
Jetzt lese ich heute „Für Fortgeschrittene“ von Alek Popov zu Ende, das ich, wie ihr ja wisst, beim Leseladen Pforzheim gewonnen habe, und starte dann morgen mit der Maurin.

Mein Interesse am Buch „Die Maurin“

Das Buch macht mich richtig neugierig. Ich habe schon viel Positives darüber gelesen. Bis zu Leas Angebot hatte ich den Klappentext und die Leseprobe gelesen. Nachdem ich Leas Angebot begeistert angenommen hatte, habe ich außerdem noch den Blog von wortakzent gefunden und auch dort einen sehr schönen Eindruck von dem Buch bekommen.

Ach ja, bevor ich es vergesse, heute bin ich auf einen Backlink aufmerksam geworden. Auch darüber habe ich mich natürlich gefreut, aber wenn ich erst so spät davon erfahre, kann ich auch nicht zurücklinken. Also, wenn mich jemand verlinkt, gerne, wenn ihre verlinkt werden wollt, schreibt mir nur eine kurze Notiz. Ich beiße nicht und verlinke gerne zurück.

Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vielleserin
Die mobile Version verlassen