Frage an euch: Welche Bücher darf man auf gar keinen Fall…

Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

… verpassen? In diesem Herbst erscheinen so viele gute Bücher, das ich darüber ja schon fast Übersicht verliere. Immerhin weiß ich schon ganz genau, welche Bücher ich auf gar keinen Fall verzichten möchte.
Da wäre 1. Smaragdgrün von Kerstin Gier,
2. Nachtschrei von Jeffery Deaver,
3. Männertaxi von Andrea Kossmann
und im Januar soll dann schließlich noch
4. Sahnehäubchen von Anne Hertz.
Mit Ausnahme von Andrea Kossmann handelt es sich bei diesen Autoren um bereits bekannte Autoren. Gespannt bin ich dennoch auf alle vier. Diese Bücher werde ich höchstwahrscheinlich vorbestellen. Dennoch bin ich mir sicher, dass ich auch jetzt einige gute Bücher außen vor gelassen habe. Deshalb würde mich interessieren, welche Bücher euch in diesem Leseherbst und -winter besonders reizen. Ich freue mich also auf eure Kommentare. Vielleicht möchte der eine oder andere mehr so ein Teil Empfehlungen schreiben.

Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!

Ein Kommentar

  1. Welches Buch/welche Bücher ich auf gar keinen Fall verpassen möchte, sind diese hier:
    1. Terry Pratchett – Der Club der unsichtbaren Gelehrten (Manhattan, 27.09.2010)
    2. Derek Landy – Sabotage im Sanktuarium (Skulduggery Pleasant #4, Loewe, 15.09.2010)
    3. Angie Sage – Syren (Septimus Heap #5, Hanser, 16.08.2010)
    4. Jonathan Stroud – Der Ring des Salomo (Bartimäus #4, cbj, 09.10.2010)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vielleserin
Die mobile Version verlassen